Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Rex

  • Posted on:  Saturday, 06 October 2018 22:16
Rex ist am 14.08.2019 auf einen Pflegeplatz gezogen. 

Bei Rex wurde eine Autoimmunkrankheit festgestellt, aufgrund derer die untere Speiseröhre und die Magenwand verdickt sind. REx kann daher immer nur kleine Futtermengen zu sich nehmen und muss mehrmals am Tag gefüttert werden. Seine neuen Besitzer sollten darauf unbedingt Rücksicht nehmen.

Wichtig ist auch, dass  Rex absolut nicht Autofahren kann. Seine neuen Besitzer sollten daher möglichst wenig im Auto unterwegs sein.


Erstbeschreibung:

Rasse: Bayerischer Gebirgsschweißhund
Alter: geb. 04.08.2010
Geschlecht: männlich, chemisch kastriert
im Tierheim seit 10/2018

Rex wurde von der Polizei zu uns gebracht, als sein Besitzer in eine Klinik eingewiesen werden musste. Rex war uns aber bereits bestens bekannt, da er diverse Male als Fundhund bei uns gelandet war. Sein Besitzer warf uns dann jedesmal vor, dass wir den Hund nur aufnehmen würden, um ihm das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dass Rex im Straßenverkehr immer wieder beinahe unter die Räder gekommen wäre, interssierte ihn dagegen herzlich wenig.

Rex ist ein äußerst menschenfreundlicher, liebenswerter und gelassener Rüde, sein Interesse gilt aber zumindest derzeit weniger den Menschen, die ihn betreuen, als allem, das man als Jagdhund so erschnüffeln und aufspüren kann. Ob sich dieses Interesse in einem liebevollen Zuhause, in dem er einen entsprechenden Bezug entwickeln kann, noch verlagern wird, können wir nicht vorhersagen, möglich ist es. Sicher ist, dass Rex derzeit aufgrund seiner starken jagdlichen Motivation auf Spaziergängen nicht von der Leine gelassen werden kann. Da er nie jagdlich geführt wurde, ist er auf seine alten Tage auch nicht mehr zur Jagd geeignet.

Der Besitzer von Rex weigert sich strikt, ihn an uns zu übereignen, sollte er irgendwie das Geld zusammenkratzen, um die aufgelaufenen Pensionskosten zu bezahlen, müssen wir Rex auch wieder an ihn zurückgeben. Wir können Rex daher nur auf einen Pflegeplatz vermitteln, der sich bewusst ist, dass er Rex möglicherweise wieder abgeben muss, der aber auch bereit ist, Rex für immer zu behalten.

Bewerbungen für Rex bitten wir ausschließlich per Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zu richten.

Gelesen 2312 x Zuletzt bearbeitet am Wednesday, 14 August 2019 18:01
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok