Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Hope

  • Posted on:  Sunday, 12 September 2021 20:52
Hope wurde Anfang Oktober vermittelt.

Rasse: Cane Corso Italiano Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: Januar 2020

Unser wundervolle Hope ist ein absolutes Komplettpaket. Sie ist verspielt, verschmust, freundlich, souverän, lässt sich gut an der Leine führen, hat kein Problem mit anderen Hunden (Katzen unbekannt) oder Kindern.

Sie ist einfach nur ein 30 Kilo schweres Bündel Spaß! Unsere Gassigeher sind ganz verliebt in sie!

Hopes Start bei uns war nicht ganz so einfach, weil sie mit ihren sieben 4-Tage alten Welpen an der Grenze in Kiefersfelden beschlagnahmt wurde und nach einer 30 Stündigen Fahrt erstmal bei uns gelandet ist. Leider haben 4 ihrer Babys die Strapazen nicht überstanden. Aber für die drei überlebenden Sprösslinge (Francesca, Salvatore und Luca) war sie eine richtig liebevolle und großartige Mama. Als sie nach einigen Tagen gemerkt hat, dass wir ihr und ihren Kleinen nichts Böses wollen, war sie einfach nur noch dankbar und sehr anschmiegsam. Sie hat sich in den letzten 4 Monaten zu einer ausgeglichenen und süßen Hundedame entwickelt und darf jetzt endlich vermittelt werden.

Cane Corso Italianos und ihre Nachkommen und Mischlinge gehören in Bayern zur Listenhund-Kategorie 2 und dürfen bei uns nur mit bestandenem Wesenstest gehalten werden. Bitte informieren Sie sich bei Interesse vorab, welche Kosten (möglicherweise erhöhte Hundesteuern, Hundeschule, Wesenstest) auf Sie zukommen können. Bitte informieren Sie sich auch über die typischen Verhaltensweisen dieser Rasse., der Besuch einer Hundeschule mit positiver Verstärkung wird dringend empfohlen.

Für unsere Hope suchen wir eine Person oder eine Familie mit Haus oder Wohnung und Garten. Schön wäre ein zweiter Hund in ähnlichem Alter, mit dem sie den ganzen Tag toben und spielen kann. Hope kann sehr gut für einige Zeit allein bleiben. Da aber auch sie noch nicht mal 2 Jahre alt ist und bisher noch sehr wenig gelernt hat, macht es ihr immer noch Spaß, Dinge anzuknabbern. Hier sollten zum Inventar ausreichend Alternativen bereitstehen.

 

Gelesen 637 x Zuletzt bearbeitet am Monday, 11 October 2021 20:22
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok