Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Sonntag 28.02.2021

  • Posted on:  Sunday, 28 February 2021 19:40
Immer wieder müssen wir erleben, dass eigentlich tierliebe Menschen, die nur das beste für ihre Lieblinge wollen, in unverschuldete Notsituationen geraten. Ein solcher Fall wurde unseren Tierschutzkollegen des Vereins Heuwusler München gemeldet. Eine recht betagte Dame war mit der Versorgung ihrer Meerschweinchen zunehmend überfordert, irgendwann stellte sich unerwünscht Nachwuchs ein, de Zahl der Tiere stieg und damit natürlich auch die Anforderungen an Hygiene und Reinigungsarbeiten. Die alte Dame war nicht mal mehr in der Lage, richtig für sich selber zu sorgen, mittlerweile musste sie in ein Pflegeheim umziehen. Entsprechend hoffnungslos waren ihre Versuche, sich noch um die vielen Tiere zu kümmern. Als unsere Kollegen eingriffen, war die Lage katastrophal. Die Heuwusler München haben um die 30 Meerschweinchen geborgen und versorgt. Natürlich bringt eine so große Zahl von Tieren jeden Verein an seine Grenzen. Nun haben die Heuwusler München uns in so einigen ähnlichen Fällen schnell und unkompliziert geholfen und auch Notfälle und kostenintensive kranke Tiere übernommen. Nachdem wir im neuen Tierheim gottseidank nicht mehr so beengt untergebracht sind, haben wir uns sehr gefreut endlich auch mal ja sagen und unseren immer hilfsbereiten Kollegen helfen zu können. Vier Meerschweinchenbuben durften bei uns einziehen, sie sind auch schon kastriert. Momentan sind die kleinen Männer noch sehr durch den Wind, wenn sie sich wieder einigermaßen eingekriegt haben, können sie bei uns in die Vermittlung.
Gelesen 517 x Zuletzt bearbeitet am Sunday, 28 February 2021 20:38
You are here: Home Start Unser Tagebuch Sonntag 28.02.2021
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok