Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Montag 15.02.2021

  • Posted on:  Monday, 15 February 2021 21:30

Getreu dem Motto „Unverhofft kommt oft" mussten wir gestern Abend eine richtige Blitzaktion starten.

Schon seit einigen Tagen haben wir den Umzug der Hunde ins neue Hundehaus bis ins Detail geplant. Dieser sollte kommenden Samstag stattfinden, da leider aktuell noch einige Restarbeiten im Gebäude stattfinden. Zum Teil sind die Ausläufe noch nicht überdacht und auch die Schlupfe sind in einigen Zimmern noch nicht fertig montiert.

Vor zwei Wochen haben wir uns sehr geärgert, dass auf einmal die Heizung im alten maroden Hundehaus ausgefallen ist. Das Öl war komplett verbraucht. Zähneknirschend haben wir nochmals getankt und aufgrund des bisherigen Verbrauchs mit mindestens ca. 4-6 Wochen weiterer Betriebszeit gerechnet. Wir wollten ja nicht zu viel tanken, da das Hundehaus bald komplett abgerissen wird.

Gestern Abend dann der Schock – im Büro wurde es auf einmal ungemütlich kalt. Eine Überprüfung der Heizung ergab schnell, dass diese komplett ausgefallen war. Eigentlich war noch Öl da, aber es gab wohl ein anderes Problem – kein Wunder nach ca. 40 Jahren Betriebszeit! Angesichts der eiskalten Temperaturen um die -15 Grad haben wir umgehend gehandelt. Innerhalb kürzester Zeit waren einige unserer Mitarbeiter vor Ort und dann haben wir unsere Hunde einen nach dem anderen ins neue Hundehaus gebracht. Einige Helfer haben die Bettchen und Decken im Zimmer vorbereitet, andere die Wassernäpfe und dann durfte eingezogen werden.

Was uns echt gewundert hat. Die meisten unserer Wauzis haben die doch etwas stressige Situation und die Störung ihrer Nachtruhe richtig gut weg gesteckt und lagen teilweise schon gegen Ende der Aktion in ihren Bettis.

Im neuen Hundehaus ist es auf jeden Fall kuschelig warm, sauber, schimmelfrei und viel ruhiger als früher. Vielleicht können wir mit den verbindbaren Zimmern auch irgendwann mal schöne Gruppenzimmer schaffen.

So ging gestern der Sonntag ganz anders zu Ende als wir nachmittags gedacht haben. Aber nichts ist so beständig wie der Wandel.

Gelesen 277 x
You are here: Home Start Unser Tagebuch Montag 15.02.2021
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok