Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Samstag 29.02.2020

  • Posted on:  Saturday, 29 February 2020 21:17
Die beiden Brüder Bernie und Dzeki (Jacky) waren bereits einmal von einer Tierschutzorganisation vermittelt worden. Die beiden sind eigentlich zwei freundliche und fröhliche Gesellen, der neue Besitzer ließ sich dadurch täuschen. Nun sind die beiden aber auch Herdenschutzhunde und nehmen ihre Verantwortung als solche sehr ernst. Der neue Besitzer hatte keine Beratung zum Verhalten von Herdenschutzhunden erhalten und war daher etwas erstaunt, dass die beiden ein eingespieltes Team bildeten, das eine Bannmeile um seinen Reiterhof zog, die kein Fremder überschreiten durfte. Das war natürlich nicht wirklich im Sinn des Reiterhofbesitzers, weshalb er sie schweren Herzens wieder zurückgab. Bernie und Dzeki landeten bei uns und hatten lange Zeit keine ernsthaften Interessenten. Bei der Vermittlung waren wir uns etwas unsicher - zum einen hängen die beiden sehr aneinander, zum anderen war klar, dass sie als eingespieltes Team sehr viel schwieriger zu händeln sein würden als einzeln. Jetzt hat sich die glückliche Fügung ergeben, dass beide gleichzeitig tolle Interessenten hatten, sie durften beide ihre neuen Besitzer schon mehrfach besuchen. Beide Interessenten haben Hundeerfahrung und sind über die Besonderheiten von Herdenschutzhunden informiert, beide werden wenn nötig auch die Hilfe einer Hundeschule, die sich mit den Rassebesonderheiten auskennt, in Anspruch nehmen. Beide Hunde werden auf großen Grundstücken leben und müssen so gut wie nie allein sein. Heute durften beide gleichzeitig ausziehen, wir denken, dass sich die beiden in einem liebevollen Zuhause auch ohne die Gesellschaft ihres jeweiligen Bruders sehr wohlfühlen werden.

Ebenfalls ausziehen durfte Hovavart Bilbo. Bilbo und seine Gefährtin Kelly waren stadtbekannt, weil ihr nicht immer nüchterner Besitzer stundenlang mit den nicht angeleinten Hunden ohne Rücksicht auf deren Gesundheitszustand durch die Stadt lief. Die beiden wurden irgendwann aufgrund vielfacher Beschwerden beschlagnahmt, der hübsche Bilbo war bei seiner Ankunft bei uns etwas übergewichtig. Mittlerweile hat Bilbo etwas abgespeckt, ein sehr netter Interesstent hat sich bereits intensiv mit ihm befasst. Gestern durfte Bilbo ausziehen, im neuen Zuhause nennt er eine sehr geräumige Couch sein eigen, die er bereits voller Stolz in Besitz genommen hat
Gelesen 277 x
You are here: Home Start Unser Tagebuch Samstag 29.02.2020
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok