Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Samstag 22.02.2020

  • Posted on:  Saturday, 22 February 2020 20:41
Kalimero und Katinka waren zusammen mit dem ebenfalls schwarzen Brüderchen Kosmo als Fundkatzenkinder ins Tierheim gekommen. Alle drei sind fröhliche, verspielte und verschmuste Katzenkinder, trotzdem sind sie fremden Menschen gegenüber erst mal ein wenig mißtrauisch. Die neuen Besitzer von Kalimero und Karinka haben damit kein Problem, sie finden es durchaus nicht schlimm, wenn ihre Kätzchen nicht gleich mit jedem fremden Menschen mitgehen würden. Bei geduldigem Vertrauensaufbau werden die beiden sicher bald recht zutraulich und entwickeln dann auch sicher eine recht enge Bindung an die Menschen, denen sie vertrauen. Kalimero und Katinka wohnen jetzt bei einer netten Familie in Schaftlach-Waakirchen, in einer ruhigen Straßenlage am Waldrand. Nach der üblichen Eingewöhnung dürfen die beiden dann auch Freigang genießen. Wir freuen uns sehr für die beiden Kätzchen und sind sicher, dass das Zusammenleben schon bald harmonisch und vertrauensvoll sein wird!

Auch Philippa und Margarita waren Fremden gegenüber recht schüchtern, zudem sind sie leider noch nicht ganz gesund. Ihren neuen Besitzern war das egal, sie wollten die weitere Behandlung selber übernehmen. Von den Beiden haben wir schon eine recht erfreuliche Rückmeldung bekommen:
Guten Tag!
Danke für das gestrige Telefonat, sowie für die Zusendung von Medikamenten. Wegen des Gewichts: Philippa wiegt jetzt ca. 3 kg, Margarita ein kleines Bisschen mehr (3.1-3.2 kg).
Ansonsten geht es den Katzen anscheinend gut, sie sind schon eher verschmust :)
Gelesen 206 x Zuletzt bearbeitet am Saturday, 22 February 2020 22:02
You are here: Home Start Unser Tagebuch Samstag 22.02.2020
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok