Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Freitag 03.01.2020

  • Posted on:  Friday, 03 January 2020 22:35
Hundemädchen Peaches war zusammen mit ihrer Kameradin Lucia wie so viele Welpen ohne ausreichenden Impfschutz über die Grenze gebracht worden und wurde beschlagnahmt. Normalerweise mögen wir es nicht, wenn von zwei aneinander gewöhnten Welpen einer vermittelt wird und der andere im Tierheim zurückbleiben muss. nun haben wir aber einen Fundwelpen bekommen, nach dem auch nie einer gefragt hat. Lewis ist auch erst wenige Monate alt, die um einiges jüngere lebhafte Lucia ist ihm aber eher überlegen. Da Lucia jetzt einen neuen Spielkameraden hat, konnten wir ihre Freundin Peaches guten Gewissens vermitteln. Peaches durfte in eine nette Familie ziehen, die haben mit ihrer quirligen Art auch überhaupt kein Problem. Peaches durfte sie bereits mehrfach daheim besuchen, die neuen Besitzer sind begeistert von der "braven " Hündin. Wir sind uns sicher, dass ihnen mit der übermütigen Peaches noch allerlei Abenteuer bevorstehen, denken aber, dass die Familie damit bestens zurechtkommt.

Auch in diesem Jahr hat das Nagel- und Kosmetikstudio „Nagelkunst und Hautgefühl“ in Rosenheim mit einer Spendenaktion an unsere Schützlinge gedacht. Die Inhaberin Svenja Bartl-Fahrtmann besuchte uns jetzt gemeinsam mit ihrer Familie, um die Spende zu übergeben und bekam natürlich eine exklusive Führung durch unsere 1. Vorsitzende. Notfall-Pensionshund Murphy und unsere Genna haben sich persönlich bei den Spendern für die tolle Spende bedankt! Ein herzliches Dankeschön für die Aktion!




Ein Kater ist am 19.12.2019 in Altenhohenau zugelaufen. Der Kater wollte unbedingt bei den Findern bleiben, die wollten aber eigentlich nicht unbedingt eine fremde Katze behalten. Da der Kater auch heute immer noch bei den Findern bleiben wollte, haben sie ihn jetzt zu uns gebracht.







Schöne Weihnachtsgrüße haben wir von unseren Ehemaligen Cosima, Smilla und Finchen bekommen:
Liebes Team vom Tierheim Rosenheim,
Cosima, Fienchen, Smilla und ich senden liebe Grüße und wünschen alles Gute für das Neue Jahr.
Die 3 freuen sich über das schöne Wetter und toben zusammen über die Wiese oder wenn es nass und kalt wird drinnen durch alle Zimmer. Den Weihnachtsbaum lassen sie aber in Ruhe. Da kann Katze nämlich so schön drunter ausruhen oder schlafen. Und zum Spielen gibt es Walnüsse oder Kastanien.
Liebe Grüße
Gelesen 128 x Zuletzt bearbeitet am Wednesday, 08 January 2020 12:59
You are here: Home Start Unser Tagebuch Freitag 03.01.2020
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok