Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Freitag 01.11.2019

  • Posted on:  Friday, 01 November 2019 22:19
Passend zu dem heutigen Feiertag müssen wir uns von einem ganz besonderen Pflegling verabschieden. Der kleine Snowy war das Kind genetisch absolut nicht zueinander passender Elltern. Aufgrund von bei beiden Elternteilen vorhandenen Erbkrankheiten kam Snowi taub, blind und mit völlig verwachsenen Zähnen zur Welt. Snowy wurde mehrfach totgesagt, hatte aber einen ganz unbändigen Lebenswillen. Snowi ließ sich nicht unterkriegen und zeigt eine unbändige Lebensfreude. Bei einer sehr tierlieben Dame mit einem großen Herzen für Sorgenkinder lebte er in einer Gruppe mit mehreren Meerschweinchendamen und freute sich mit aller Kraft seines Lebens. Auch das ausgewählte leckere Grünzeug, das seine Besitzerin ihren Meeris servierte, vertilgte er trotz seiner Zahnfehlstellung immer mit großem Appetit. Fast vier Jahre verbrachte Snowi in diesem liebevollen Zuhause, heute hat er uns eine letzte Nachricht geschickt:
Huhu Heidi,
wenn Du das liest bin ich bereits über die Regenbogenbrücke gegangen.Frauchen hat mir ganz fest versprochen, Dir dies zu schicken.Ich möchte mich noch ein letztes Mal bei Dir bedanken, dass Du es mir möglich gemacht hast zu leben.Daaaanke! Ebenfalls möchte ich auch allen anderen danken, die an mich gedacht, die Daumen gedrückt und mir gute Wünsche geschickt haben! Ich habe 3 Jahre und 8 Monate mein Leben so gut es ging in vollen Zügen genießen können.Nun kam der Abszeß zurück und ich konnte nicht mehr kauen. Da haben meine Tierärztin und mein Frauchen schweren Herzens entschieden mich gehen zu lassen. Gerne wäre ich noch geblieben, aber das wäre nur noch eine Qual gewesen. Meine Mama und meine Mila konnten sich noch von mir verabschieden, bevor ich in Frauchens Armen eingeschlafen bin. Vielleicht hilft meine Geschichte ja mal einem anderen Meeri mit gleicher Behinderung, das es leben darf, wenn es will.So nun verabschiede ich mich für immer mit ganz vielen Bussis Dein Snowi!
Wir trauern sehr um diesen ganz besonders tapferen kleinen Kämpfer und sind zugleich glücklich, dass er wider Erwarten doch eine so lange schöne Zeit verleben durfte!!!!
Gelesen 188 x Zuletzt bearbeitet am Friday, 01 November 2019 22:33
You are here: Home Start Unser Tagebuch Freitag 01.11.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok