Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Samstag 05.10.2019

  • Posted on:  Saturday, 05 October 2019 21:07
Es ist immer wieder genau die gleiche Geschichte: Winzige viel zu junge Hundebabys werden aus dem Ausland ohne ausreichenden Impfschutz über die Grenze gebracht und von der Polizei aufgegriffen. Die kleinen Hundekinder landen dann in den zuständigen Tierheimen. Wir hatten heute Glück, das es sich "nur" um zwei Hundewinzlinge handelte, der deutsche Tierschutzbund hat immer wieder das Problem, dass Transporte mit 20 und mehr Welpen irgendwie auf verschiedene Tierheime verteilt werden müssen. Da die kleinen ja nicht ausreichend geimpft sind, müssen die Hundekinder in Quarantäne, nicht jedes Tierheim hat aber die Möglichkeit, Hunde in Quarantäne unterzubringen. Unsere heutigen Schützlinge kommen aus Italien und wurden beschlagnahmt, mindestens der kleine schwarze Rüde ist viel zu klein, um wirksam gegen Tollwut geimpft zu werden. Der kleine Luigi scheint ein Schäferhund oder Schäferhundmischling zu sein, seine helle Gefährtin, die wir Peaches getauft haben, ist ein Struppi eher unbestimmbarer Rasse.
Gelesen 273 x Zuletzt bearbeitet am Saturday, 05 October 2019 21:40
You are here: Home Start Unser Tagebuch Samstag 05.10.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok