Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Sonntag 15.09.2019

  • Posted on:  Sunday, 15 September 2019 20:55
Unser Katzenhaus ist hoffnungslos überfüllt, trotzdem haben wir heute wieder Neuzugänge bekommen. Der Besitzer der hübschen Katzendame Stuzi ist verstorben. Der Sohn wollte Stuzi eigentlich zu sich nehmen, seine eigener Kater war aber wild entschlossen, keinen Neuzugang zu dulden. Sehr schweren Herzens hat der Sohn Stuzi daher bei uns abgegeben. Stuzi ist bereits 10 Jahre alt, sieht aber viel jünger aus und ist in einem sehr gepflegten Zustand. Da wir nicht wissen, ob sie geimpft ist, muss sie vorerst in unserer bereits rappelvollen Quarantäne bleiben. Da Katzensenioren im Tierheim in der Regel eher schlecht zurechtkommen, kann man sich bereits jetzt per Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. um die wunderschöne und gepflegte Katzendame bewerben, die Katzenpfleger werden dann einen Kennenlerntermin arrangieren.

Eine weitere Katze wurde vorerst in der Tierklinik Dr. Butenandt abgegeben. Der kastrierte Kater wurde von den Findern gleich in die Tierklinik gebracht. Der Kater wurde in Mangolding, Gemeinde Riedering gefunden, er muss auch noch in der Klinik bleiben, scheint also verletzt zu sein. Genaueres wissen wir nicht. Der Kater ist nicht gekennzeichnet.





Über junge Tierschützer, die sich für unsere Anliegen engagieren, freuen wir uns immer ganz besonders. Eine treue Unterstützerin, die immer wieder ihr Taschengeld für uns zurücklegt, ist die junge Lena. Lena schaut regelmäßig vorbei und bringt uns Spenden in bemerkenswerter Höhe. Heute hat sie uns wieder 50 Euro vorbeigebracht. Unser Krümel, der ja die Spendeneingänge überprüft, ist ein großer Fan von Lena und freut sich immer über ihre Besuche. Kenny hatte daher Zweifel an der Objektivität von Krümel und hat sicherheitshalber die Spende selber nochmal genau in Augenschein genommen. Nachdem auch Kenny absolut nichts zu beanstanden hatte, danken wir Lena sehr für ihre wiederholten Spenden und freuen uns über die Tierliebe der jungen Dame!
Gelesen 227 x Zuletzt bearbeitet am Sunday, 15 September 2019 21:35
You are here: Home Start Unser Tagebuch Sonntag 15.09.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok