Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Sonntag 04.08.2019

  • Posted on:  Sunday, 04 August 2019 21:30
Eigentlich ist unser Quarantänecontainer ja brechend voll, heute wurden aber gleich drei Katzen abgegeben, die tatsächlich zu Recht ins Tierheim gebracht wurden. Unsere Pfleger sind es gewohnt, irgendwas zu zaubern und haben auch für die heutigen Fundkatzen noch Plätze freiräumen können. Die erste Fundkatze war ein etwa vier Monate alter Kater, der noch viel zu klein ist, um draußen rumzustreunen. Das Katerle ist gepflegt und gut genährt, gefunden wurde es in Rosenheim im Kirchenweg. Gekennzeichnet ist der Kleine nicht, wir hoffen trotzdem, dass sich seine Besitzer bald bei uns melden.



Die zweite Fundkatze ist verletzt und lag wohl schon mehrere Tage in Kolbermoor in der Königseestr. herum. Seine rechte Gesichtshälfte ist blutig und geschwollen, eine tierliebe Dame hat ihn jetzt eingesammelt und zu uns gebracht. Wir haben den offensichtlich verletzten Kater gleich zum Tierarzt weitergeschickt. Leider ist er nicht gekennzeichnet, jedenfalls haben wir in der Eile keinen Chip gefunden.




Die dritte Katze war eine etwas längerhaarige Katze, sie ist tätowiert, RO05/JO89 oder J089. Unsere Pfleger werden morgen versuchen herauszufinden, wer die Katze tätowiert hat und welche Daten zu ihr gespeichert sind. Aus dem Tatoo lässt sich vermuten, dass sie ca 14 Jahre alt ist. Sie hielt sich seit einigen Wochen bei den Findern auf, sie ist schlank aber nicht dürr, das Fell ist etwas dreckig. Die Ohrenspitzen (weiß) sind etwas durch die Sonne angegriffen.
Gelesen 294 x Zuletzt bearbeitet am Monday, 05 August 2019 21:07
You are here: Home Start Unser Tagebuch Sonntag 04.08.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok