Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Samstag 11.05.2019

  • Posted on:  Saturday, 11 May 2019 23:50

Wieder einmal haben sich einige Ehemalige bei uns gemeldet:
Santos war ein eher nicht einfacher und nicht gerade nervenstarker Hund. In seinem Zuhause bei treuen Unterstützern lebte er er aber problemlos mit mehrern Katzen zusammen. Diese sind alters- oder krankheitsbedingt verstorben, an ihrer Stelle durften der alte Tommy und die beiden Youngster Cassiopeia und Cecilia einziehen. Mittlerweile hat sich Santos an seine neuen Mitbewohner gewöhnt, alle vertragen sich bestens und spielen gelegentlich auch nette Fangen-Spiele:
Liebes Tierheim-Team,
nachdem Tommy, Wicky (Cecilia) und Karla (Cassiopaia) nun schon ein halbes Jahr bei uns sind wird es doch mal Zeit für eine schriftliche Rückmeldung.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben sich die 3 inzwischen sehr gut eingelebt. Wicky und Karla genießen den Freigang über die Felder und der Garten ist so „eingezäunt", dass Tommy nicht mehr raus kommt. Wir haben hier so viele Hunde, der alte Mann hätte keine Chance denen zu entgehen.
Santos und die Katzen haben sich sehr schnell aneinander gewöhnt. Besonders Wicky hat es ihm angetan - da wird schon mal ein Katzenkopf in den Mund genommen und ein paar Sekunden fest gehalten.
Tommy´s Schnupfen haben wir gut im Griff. Bei ihm haben wir das Gefühl, dass er nochmal richtig aufblüht. Der 17-jährige Kater spielt die beiden Kleinen Tag und Nacht her und findet nie ein Ende.
Alles in Allem denken wir, dass die 3 sich wohl fühlen und Santos sich über die neuen Familienmitglieder auch sehr freut.
Liebe Grüße und bis bald,

Auch von den Kaninchen Sophie und Bommel haben wir gute Nachrichten bekommen:
Sophie und Bommel sind schon vor einiger Zeit zu einer sehr tierlieben Dame gezogen, die immer wieder Sorgenfellchen von uns aufnimmt!
Bommel hat leider eine Blutanämie und man wusste nicht recht wie lange er damit leben kann und das erschwerte die Vermittlung ungemein.
Sopie ist auch von uns. Sie wurde damals in der Nähe von Happing in einem Acker gesichtet. War nicht ganz einfach sie einzufangen, aber wir hatten Glück!Sie fand den Kescher so spannend und schwups war sie drinn!
Die beiden sind nach anfänglichen Schwierigkeiten ein nettes Paar geworden und Bommel geht es trotz schlechter Blutwerte erstaunlich gut! Danke an dieser Stelle an die liebe Dame!

Gelesen 213 x Zuletzt bearbeitet am Sunday, 12 May 2019 00:23
You are here: Home Start Unser Tagebuch Samstag 11.05.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok