•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Dienstag 11.09.2018

  • Posted on:  Tuesday, 11 September 2018 22:05
Wieder einmal sind ein paar Fundkatzen bei uns gelandet. Die erste wurde uns gestern gebracht, es ist eine schon ältere Katzendame. Die hübsche Lady stromert bereits seit zwei Wochen in Kiefersfelden an der Pizzeria am Bahnhof herum. Die Dame ist schon älter, wir schätzen sie auf mindestens 10 Jahre. Das ungepflegte und struppige Fell kann dem Alter geschuldet sein, auch dass sie so dürr ist, kann eine Altersbeschwerde sein. Sie hat aber zudem noch sehr dreckige Ohren und einen Blähbauch, ist also insgesamt nicht die gesündeste.





So alt die gestrige Fundkatze war, desto jünger ist der heutige Findling. Das Katzenbaby ist gerade mal 5 - 6 Wochen alt und saß mutterseelenallein in der Nähe von Halfing mitten in der Wiese. Schlimm genug, dass das Kleine so oder so viel zu klein ist, um allein irgendwo unterwegs zu sein, zudem ist es auch noch in einem verheerenden Zustand. Wieder einmal haben wir ein ganz übles Schnupfenbaby bekommen, die Augen sind wirklich gruslig entzündet, es ist ein Wunder, dass das Kleine überhaupt noch etwas sehen kann. Zum Glück war heut Tierarztvisite, das Kleine wurde auch gleich vorgestellt und hat eine ganze Batterie Medikamente verschrieben bekommen. Wir hoffen doch sehr, dass wir die Augen des Winzlings wieder hinbekommen und hoffen, dass auch die schnupfensymptome ganz verschwinden werden.
Gelesen 230 x Zuletzt bearbeitet am Tuesday, 11 September 2018 22:24
You are here: Home Start Unser Tagebuch Dienstag 11.09.2018
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok