•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Montag 14.05.2018

  • Posted on:  Monday, 14 May 2018 22:03
Heute waren wir schon zum ersten Mal mit dem großen Dilemma konfrontiert, das uns das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts beschert hat. Fundtiere sind ja Angelegenheit der Gemeinden, die müssen auch die Kosten für die ersten vier Wochen tragen. Wird ein Fundtier aber zu uns ins Tierheim oder in unserem Auftrag zum Tierarzt gebracht, haben wir keinerlei rechtliche Grundlage, diese Kosten von der Gemeinde zu verlangen, wenn diese uns nicht dazu beauftragt hat. Das bedeutet, dass wir Tiere aus Gemeinden, mit denen wir keine Vereinbarung haben, nicht aufnehmen und auch nicht zum Tierarzt schicken können, ohne auf den Kosten, die uns eigentlich nichts angehen, sitzenzubleiben. Nun sind wir aber nun mal Tierschützer und werden sicher keinem kranken oder verletzten Tier die nötige Hilfe verweigern, nur weil wir die Kosten nicht ersetzt bekommen. Gestern wurde uns eine alte und anscheinend kranke und schwache Fundkatze aus Lauterbach gemeldet. Lauterbach ist Gemeinde Rohrdorf, mit Rohrdorf haben wir keine Vereinbarung, die Gemeinde muss uns also laut Bundesverwaltungsgericht die entstehenden Kosten nicht ersetzen. Trotzdem haben wir natürlich die Katze zur Behandlung in die Tierklinik Dr. Butenandt bringen lassen, die Tierklinik wird sich erst mal selber mit der Gemeinde in Verbindung setzen, wir sind sehr gespannt, was da herauskommt. Übrigens haben bereits einige Gemeinden auf das Urteil reagiert, Feldkirchen-Westerham hat uns schriftlich zugesagt, alle Einzelabrechnungen zu bezahlen und Prutting zahlt uns sogar 50 Cent Pauschale pro Einwohner im Jahr! Ein schöner Schritt in die richtige Richtung!

Unsere kleine Hündin Pünktchen wird jetzt Polli gerufen und hat schöne Fotos gechickt.







Von Labradorhündin Flocke haben wir auch immer wieder schöne Berichte bekommen, Flocke scheint einfach nur ein Traumhund zu sein!
Lieber Holger, mal wieder Grüße von uns allen, wir waren auf Sardinien Motorrad fahren und Flocke bei einer Freundin. Ihr hats auch in der Hundepension gefallen, aber das fand sie glaub ich noch besser. Alle sind begeistert weil sie so toll folgt und einfach eine Herzensbrecher ist glg corinna, Frank und Flocke
Gelesen 317 x Zuletzt bearbeitet am Tuesday, 15 May 2018 18:38
You are here: Home Start Unser Tagebuch Montag 14.05.2018
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok