Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Freitag 16.07.21

  • Posted on:  Friday, 16 July 2021 21:01
Eine Hieroglyphenschmuckschildkröte (Pseudemys Concinna Concinna) wurde am 15.07.21 in Rosenheim in der Finsterwalderstr. gefunden. Leider hatten die Finder die unglückliche Idee, den Schildkrötenmann auf ihrem Balkon zu parken. Wir haben es schon oft geschrieben, dass Schildkröten Ausbrecherkönige sind und ganz unglaubliche Hindernisse überwinden können. Unser Schildkrötenmann hat es daher mühelos geschafft, über den Rand des Balkons hinauszuklettern und sich vom zweiten Stock zu stürzen. Dabei hat er sich üble Bruchverletzungen am Panzer zugezogen. Heute haben die Finder ihn dann zu uns gebracht. Wir haben den armen Kerl natürlich sofort eingepackt und sind mit ihm in die Fachpraxis für Vögel und Reptilien Dr. Reball nach München gefahren. Dort hat die bewährte Ärztin Anne Fischer, eine ausgesprochen gute Reptilienspezialistin, die schon viele verletzte Schildkröten für uns zusammengeflickt hat, den Sturzflieger verarztet und seine Verletzungen fachgerecht versorgt. Wenn wir bedenken, dass Schildkröten zwar nicht schreien können, aber Schmerzen genauso empfinden wie alle lauter leidenden Tiere und auch wie wir Menschen, hätten wir uns sehr gewünscht, dass der doch recht schwer verletzte Schildkrötenmann schneller medizinisch versorgt worden wäre!

Erfreulicheres gibt es von Katzendame Jeany, die vor einiger Zeit ausziehen durfte:
Hallo Frau Sammet,
Ich wollte mich mal melden und mitteilen das sich unsere kleine Prinzessin Jeany gut eingelebt hat und sich pudelwohl fühlt. Wir hatten zwar paar Start Schwierigkeiten die für mich auch im Krankenhaus endeten, aber jetzt sind wir ein tolles Team.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund.
Gelesen 394 x Zuletzt bearbeitet am Friday, 16 July 2021 21:56
You are here: Home Start Unser Tagebuch Freitag 16.07.21
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok