Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Dienstag 11.05.21

  • Posted on:  Tuesday, 11 May 2021 21:31
Unserem Katzenbabyquartett geht es gut. Weil sie die noch die Flasche bekommen müssen, leben die Kleinen ja auf einem Pflegeplatz. Mittlerweile haben sie schon einiges zugenommen und nehmen auch schon erste feste Nahrung zu sich. Ein hübscher kleiner Katzenkindergarten wurde für sie eingerichtet. Dort können sie spielen und toben,  werden von der Pflegestelle bekuschelt und lernen gleich mal den Umgang mit Kindern und mit anderen Tieren. Die Kleinen werden also nicht nur großgezogen, sondern auch gleich bestens sozialisiert und werden daher leicht zu vermitteln sein, wenn sie alt genug sind.



Unsere Schlappohrhäsin Wanda ist in ihr Traumzuhause gezogen.
Sie wurde schon während ihrer Quarantäne fix reserviert und brauchte erst gar nicht in die Vermittlung aufgenommen werden.
So ist es natürlich super! Kaum da, schon weg.Eine nette Tierliebhaberin hat sie adoptiert und mit dem einsam und traurig gewordenen Kaninchenbuben Benji zusammen geführt. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle für das wirklich liebevolle Zuhause, das unserer kleinen Wanda geschenkt wurde!
Folgende Nachricht haben wir bekommen:
Hallo Frau Klein,
Benji ist schwer verliebt, ein Herz und eine Seele, er hat seine Lebensfreude wiedergefunden und für die süße Wanda hat am Sonntag der Weg in die Freiheit begonnen.Erstmal gesichert in der Voliere. Der Zwischenschritt über den Balkon war nicht notwendig.Sie blüht richtig auf und Benji macht sie mit allem Wichtigen vertraut. Und es wird natürlich viel gekuschelt.Benjis Frisur ist schon ganz durcheinander.


Eine kleine Dreikielschildkröte wurde uns aus Stephanskirchen gebracht. Eine Katzenbesitzerin bemerkte, dass ihre Katze mit einem Beutetier spielte, sah nach und stellte zu ihrer Überraschung fest, dass die Katze nicht mit einer Maus, sondern mit einer kleinen Schildkröte spielte.  Die kleine Schildi wurde natürlich zum großen Ärger der Katze sofort gerettet und zu uns gebracht  Es handelt sich um eine kleine Dreikielschildkröte. Da bei uns bereits die Dreikielschildkröten Asterixund Obelix leben, bekam der kleine Findling den dazu passenden Namen Mirakulix.



Die beiden Katzenschwestern Luzia und Susana und ihr Kumpel Benjamin waren zusammen vermittelt worden. Jetzt haben wir erfreuliche Nachrichten bekommen:
Liebe Frau Keiser,
Leider schaffe ich es im Moment nicht einen kurzen Beitrag zu schreiben. Meine Kollegin ist seit vielen Wochen krank.
Dennoch möchte ich ein paar Bilder schicken. Wir sind noch immer verliebt wie am ersten Tag. Mittlerweile zeigen sie auch ihren Charakter. Die kleine Lucy ist immer gut drauf. Schreit schon im Keller dass sie jetzt Zuhause ist. Wenn Eddie über sie herfällt, lässt sie einfach oder sie Toben während Leni ihm sofort eine wischt und anfaucht.
Leni ist die große Jägerin - sie hat jetzt schon 3 Mäuse gebracht und lässt die anderen beiden auch mal spielen. Lucy bringt kiloweise Moos, Blätter, Äste, Zweige und sie liebt Regenwürmer.
Wir haben den Zaun zu den Nachbarn verkürzt und jetzt gehört ihnen der Garten auch incl. Apfelbaum zum klettern. Die Katzenangel von den Nachbarn hat Lucy auch nach Hause gebracht. Wir haben sie gemeinsam mit Kuchen zurück gebracht.
Eddie ist komplett auf unseren Christoph fixiert - ich "darf" ihm Futter geben.
Die Mädels kuscheln sich durch, wer da ist wird in Beschlag genommen.
Drei glückliche Katzen und sechs glückliche Menschen (Nachbarn haben extra Gitter für die Wassertonne und Brunnen gekauft).
Falls Sie uns mal besuchen möchten, können Sie das gerne tun.
Liebe Grüße von Eddie, Leni und Lucy und Familie
Gelesen 512 x Zuletzt bearbeitet am Tuesday, 11 May 2021 22:21
You are here: Home Start Unser Tagebuch Dienstag 11.05.21
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok