Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Pflegeplatz für Sam gesucht und gefunden

  • Posted on:  Sunday, 21 July 2019 22:54
Update: Für Sam wurde eine gute Lösung gefunden. 

***Bitte teilen***Pflegeplatz für Sam gesucht**

Hallo, das ist Sam. Er ist ei reinrassiger schwarzer altdeutscher Schäferhund, am 1. April 2017 geboren und kastriert. Er kennt den Grundgehorsam, geht Fuß und hat nur etwas Probleme mit anderen Hunden an der Leine. Ohne Leine versteht er sich mit anderen Hunden gut. Er liebt Wasser und Bälle und Wiener beim Trainieren. Auch muss man aufpassen,  wenn er an der Leine ist, er springt gerne hoch, wenn Leute zum Ratschen vor einem stehenbleiben. Leider ist er ziemlich ungestüm und bei großer Freude, wie dem Begrüßen, springt er gegebenenfalls hoch und zwickt in die Arme, was wir ihm bis jetzt noch nicht richtig abgewöhnen konnten. Mit Fremden hat er es nicht so, er zeigt starkes Revierverhalten und dadurch ist es bedauerlicherweise zu einem Zwischenfall gekommen. Er hat meine Nichte, da er außerhalb der Wohnung war und sie, als er bellend rauslief, schreiend davonlief, von hinten angesprungen und in den Rücken gezwickt bzw. leicht gebissen. Durch diesen Vorfall müssen wir ihn leider so gut wie umgehend weggeben, da er hier von Vermieterseite nicht mehr bleiben darf. Da wir uns von unserem Hund nicht wirklich trennen wollen,  suchen wir nach einer Möglichkeit, ihn eine Zeit lang am besten privat, bei hunde- bzw. schäferhunderfahrenen Menschen ohne Kinder und mit Zeit und Liebe in Pflege zu geben, bis wir eine andere Wohnung gefunden haben. Da es hier allerdings nicht so einfach ist, schnell was passendes zu finden, können wir über die Dauer natürlich nichts sagen. Sam ist trotz seiner Wucht und Größe, er ist 65 cm hoch und hat fast 40 kg, eigentlich ein verschmuster und lieber Kerl, wenn er erst Vertrauen gefasst hat. Er bräuchte viel Geduld und Einfühlungsvermögen, da er außer uns als Bezugspersonen, niemanden kennt. Außerdem braucht er Konsequenz und etwas Strenge, sonst denkt er, er kann sich alles erlauben, wie das eben so ist mit Hunden. Wir würden uns nichts mehr wünschen, als dass es ihm erspart bleibt, in einem Zwinger im Tierheim zu landen, da würde ihm sein Herz und auch unseres brechen. Es wäre das größte Geschenk, wenn wir jemanden finden könnten, der sich ihm annimmt. Einen Aufschub bis spätestens Mitte August konnte ich noch aushandeln, dann spätestens muss er weg. Wer auch immer ihn zur Pflege, auch auf gegebenenfalls etwas längere Zeit, nehmen kann, würde uns überglücklich machen. Wir würden natürlich auch finanziell hinter allem stehen. Er ist geimpft, gechipt und versichert. 
 
Gelesen 860 x Zuletzt bearbeitet am Saturday, 10 August 2019 21:30
You are here: Home Start Aktuelles Pflegeplatz für Sam gesucht und gefunden
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok