Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Planungen zum Tierheimneubau - erste Gegenstimmen

  • Posted on:  Sunday, 25 August 2013 22:24
Nachdem sich die Büro- und Hofhunde bereits intensiv Gedanken über die Anforderungen an einen Tierheim-Neubau gemacht haben, wollte auch die Katzen-Fraktion nicht zurückstehen und hat in einem Wochenend-Workshop auch für die Bedürfnisse der Katzen diverse Vorschläge und Anregungen erarbeitet. Leider mussten die Katzen dabei feststellen, dass viele Forderungen und Sparvorschläge der Hunde unüberlegt und unausgereift sind.

Relativ rasch stellte sich heraus, dass die Forderung der Hunde "Jedem Hund seine eigene Couch!" unsinnig ist. Gerade das intensive gemeinsame Nachdenken führte zu kreativen Gedanken und konstruktiven Diskussionen über verschiedenste Themen.



Auch war man sich rasch einig, dass die herablassende Behauptung der Hunde "Bis auf die Farbe sind doch eh alle Katzen gleich!" nicht nur diskriminierend, sondern auch unzutreffend ist. Der Vorschlag, bei den Katzen anders als bei den Hunden aus Kostengründen Liegeplätze in Einheitsgröße anzuschaffen, wurde daher von den Katzen entschiedenst abgelehnt.


Um ihre Kompromissbereitschaft zu zeigen, testeten die Katzen einen weiteren Vorschlag der Hunde. Diese hatten in Anbetracht der hohen Energiekosten vorgeschlagen, die Katzen könnten sich doch stapeln und dadurch gegenseitig wärmen und Heizkosten sparen. Mehrere Testversuche mussten jedoch wegen Überhitzung der unteren Katze abgebrochen werden.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Katzen die Forderung nach Einzelbetten ablehnen. Allerdings müsse bei der Neubeschaffung der Katzenbetten in einem neuen Tierheim mehr Rücksicht auf die gesellschaftlichen Bedürfnisse der Tiere genommen werden, um Fehlanschaffungen wie sie im alten Tierheim angetroffen werden können, zu vermeiden.




Gelesen 1494 x Zuletzt bearbeitet am Sunday, 25 August 2013 22:45
You are here: Home Start Aktuelles Planungen zum Tierheimneubau - erste Gegenstimmen
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok