Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Senioren-Notfellchen suchen End-Pflegeplatz

  • Posted on:  Friday, 19 August 2022 10:06

Maxi (17 Jahre) und Stupsi (ca. 20 Jahre) haben leider ihr Frauchen verloren und müssen nun aus ihrem Zuhause ausziehen. Dort haben sie in einem Haus mit Zugang zu einem gesicherten Freigehege gelebt. Beide Katzen sind Fremden gegenüber eher scheu, haben aber ihre Besitzerin sehr geliebt und waren bei ihr verschmust und anhänglich. Trotz ihres hohen Alters sind beide gesundheitlich noch relativ fit. Maxi hat manchmal tränende Augen, die mit Salbe und Tropfen behandelt werden. Beide bekommen Spezialfutter, das sie aber gut fressen. Wir wünschen uns sehr, dass die zwei Samtpfoten auf ihre letzten Tage nicht mehr ins Tierheim müssen und suchen deshalb für Maxi und Stupsi einen liebevollen Endpflegeplatz. Alle Kosten für Futter und tierärztliche Behandlungen werden bis an ihr Lebensende vom Tierschutzverein Rosenheim übernommen.

Gelesen 507 x
You are here: Home Start Aktuelles Senioren-Notfellchen suchen End-Pflegeplatz
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok