Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Spatenstich für das neue Tierheim!

  • Posted on:  Friday, 08 March 2019 23:00
Nach einer langen Phase, in der intern bei den Planern unglaublich viel geleistet wurde, es nach außen aber ein wenig so aussah, als würde wieder einmal nichts vorwärts gehen, haben wir jetzt einen unglaublich wichtigen Schritt für den Neubau des Tierheims geschafft.

Heute um 13.00 Uhr wurde der symbolische erste Spatenstich für den Aushub der Baugrube geleistet. Ab Montag werden dann die Bagger anrücken und ein wenig effektiver die Erde ausschaufeln und die Voraussetzungen für die Gründung schaffen.

Wir sind ein wenig stolz, es jetzt endlich so weit gebracht zu haben, dass endlich mal etwas in Sachen Neubau passiert und haben es uns nicht nehmen lassen, das mit einen kleinem Sektempfang und belegten Schnittchen gebührend zu feiern. Geladen waren viele illustre Gäste, darunter alle Bürgermeister des Landkreises. Leider mussten aufgrund des relativ kurzfristig angesetzten Termin viele wegen anderer Verpflichtugnen absagen.

Trotzdem durften wir die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Frau Gabriele Bauer begrüssen, in Vertretung des immer noch dienstunfähigen Landrats Herr Berthaler war Dieter Kannengießer anwesend, der zugleich die Gemeinde Kolbermoor als zweiter Bürgermeister vertrat, dazu waren doch einige erste und zweite Bürgermeister aus dem Landkreis vertreten. Die beiden Landtagsabgeordneten Herr Lederer und Herr Stöttner gaben sich die Ehre. Für die Stadt Rosenheim nahm Baudezernent Herr Cybulska an der Feier teil, auch der Leiter des Veterinäramtes Herr Helbing freute sich über seine Einladung.

Der Deutsche Tierschutzubund, dem das Rosenheimer Tierheim als einziges Tierheim im Landkreis angehört, war durch die Präsidentin des Landesverbands Bayern des Deutschen Tierschutzbundes Frau Nicole Brühl sowie durch die Juristin Frau Franziska List vertreten.

Ausdrücklich begrüßt wurden auch die 13 Mitarbeiter des Tierheims, darunter drei Auszubildende, ohne deren Einsatz und Bereitschaft, auch in der Freizeit, Nachts und am Wochenende jederzeit auszurücken, um hilfsbedürftige Tiere abzuholen, vielen Tieren nicht geholfen werden könnte. Wir sind eins der wenigen Tierheime, die rund um die Uhr erreichbar sind auch auch zu jeder Tages- und Nachtzeit Mitarbeiter mobilisieren können, die Tieren helfen! Wir sind deshalb sehr sehr stolz auf unsere engagierten Mitarbeiter!

Ebenfalls anwesend war unser Planungsteam, natürlich unser Projektleiter Hartmut Uttscheid, (mit ein wenig Verspätuung) unser Architekt, Herr Wimmer, der Statiker Herr Hager, Herr Meixner für die Elektrik, Professor Ehlers für Heizung Lüftung und Sanitär und natürlich unser Landschaftsarchitekt Herr Finsterwalder, der uns auch die schönen Schildkrötenteiche einplanen wird ;).

Gefreut haben wir uns, dass Vertreter von OVB, Radio Charivari und des Rosenheimer Fernsehens anwesend waren und die Feier aufgenommen haben. Ein erster Beitrag ist unter Spatenstich im Tierheim beim rfo erschienen.

Bei der Feier begrüßte unsere 1. Vorsitzende die zahlreichen Gäste, bedankte sich auch bei unseren vielen Unterstützern, zu denen auch einige namhafte Rosenheimer Unternehmen gehören, die alljährlich beachtliche Summen spenden. Zuletzt wies unsere erste Vorsitzende darauf hin, dass der Neubau nur durch die Unterstützung einer ungenannt bleiben wollenden Erblasserin ermöglicht wurde, die uns eine recht hohe Summe hinterlassen hat. Dieser engagierten Tierschützerin, von der wir auch nicht genau wissen, wie sie ausgerechnet auf unser Tierheim aufmerksam wurde und warum gerade wir in den Genuss dieser rettenden Hinterlassenschaft gekommen sind, werden wir immer in tiefer Dankbarkeit gedenken.

Nach unserer ersten Vorsitzenden sprach die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Frau Gabriele Bauer, die an den viele Jahre andauernden Kampf erinnerte, der ja  auch unter unseren Vorgängern mit einer viele Jahre lang vergeblichen Suche nach einem geeigneten Grundstück und nach den nötigen Geldgebern geprägt gewesen war. Herr Kannengießer freute sich darüber, dass jetzt endlich der dringend erforderliche Neubau angegangen werden kann und wünschte dem Vorstand des Terheims alles Gute und einen erfolgreichen Abschluss des Projekts.

Zum Abschluss sprach die Präsidentin des Landesverbands Bayern des deutschen Tierschutzbunds Frau Nicole Brühl, die sich noch gut an die desolate Situation des Tierschutzvereins zu Beginn des Einsatzes von Frau Thomas erinnerte. Das Tierheim stand kurz vor der Schließung, es gab fast keine Einnahmen, aber jede Menge Ausgaben. Frau Brühl erinnerte daran, wie Frau Thomas vielfältige Aktionen startete, um Einnahmen zu generieren, entschlossen kämpfte und stur nie aufgab, um die Weiterführung des Tierheims zu ermöglichen. Frau Brühl erklärte, nur selten erlebt zu haben, wie jemand so beharrlich für den Fortbestand eines Tierheim gekämpft hatte. Nur nebenbei erwähnte Frau Brühl am Ende ihres Vortrags, dass unsere 1. Vorsitzende Frau Thomas aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes für den Tierschutz vor kurzem in ins Präsidium des Landesverbands Bayern des deutschen Tierschutzbunds kooptiert worden ist!
Gelesen 428 x Zuletzt bearbeitet am Saturday, 09 March 2019 13:56
You are here: Home Start Das Bautagebuch Spatenstich für das neue Tierheim!
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok