Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Mittwoch 16.01.2019

  • Posted on:  Wednesday, 16 January 2019 20:06
Keiner wusste wies geschah, plötzlich warn sie nicht mehr da....
Ne, wir wissen schon, was da passiert ist - schließlich haben wir den Auftrag gegeben. Die Firma Zosseder hat gestern angefangen, das alte Tierheim abzureissen. Die alten Stallungen, Katzen- und Kleintierhaus wurden von einem Bagger fein säuberlich in Einzelteile zerlegt und sind verschwunden. Ein bißchen unangenehm ist, dass ausgerechnet der baufälligste Teil des Tierheims, das marode Hundehaus, noch stehenbleibt und genutzt werden muss, bis der erste Teil des neuen Tierheims steht. Trotzdem haben unsere Pfleger mit tiefer innerer Befriedigung zugesehen, wie das Katzenhaus mit dem vielen Holz, das bei aller Mühe nicht mehr richtig sterilisiert und keimfrei gemacht werden konnte, endlich abgerissen und zu Kleinholz verarbeitet wurde. Auch wenn die Situation in unserem Notquartier, dem Containerdorf, den Pflegern einiges abverlangt, sind sie doch heilfroh, dass sie jetzt wenigstens alles keimfrei reinigen können und die Katzen sich nicht mehr so leicht anstecken können.
Generell finden es alle Mitarbeiter erfreulich, dass endlich nicht mehr nur alle möglichen Pläne gezeichnet werden und jede Menge Gespräche stattfinden, um alle Forderungen der Behörden zu erfüllen, sondern dass man jetzt auch tatsächlich sieht, dass wirklich was passiert und nach fast zwei Jahrzehnten von Gerede und Ankündigungen jetzt wirklich endlich der Bau des langersehnten Tierheims begonnen wird!
Gelesen 356 x
You are here: Home Start Das Bautagebuch Mittwoch 16.01.2019
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok