•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Sonntag 08.10.2017

  • Posted on:  Sonntag, 08 Oktober 2017 21:59
Jappadappadoooooooooooooooooooooooooooooo!

Eigentlich gibs ja Sonntags kein Tagebuch, aber bei ganz besonderen Ereignissen machen wir schon mal eine Ausnahme!
In den letzten Tagen hatten wir mehrfach über die alte Brownie berichtet, die uns immense Tierarztkosten verursacht hat und die auch weiterhin noch teure Untersuchungen braucht. Unsere Hoffnung war, dass sich ein paar Spender finden würden, die zu den Kosten beitragen. Dass Brownie einfach nicht mehr vermittelbar ist, war eigentlich allen Beteiligten klar.
Nun glauben wir mittlerweile aber ganz fest an Wunder! Die Familie Klopfer unterstützt uns schon seit langer Zeit sehr treu, Spenden und Patenschaften werden regelmäßig überwiesen, auch ein Benefizverkauf von Kosmetika bringt immer wieder eine finanzielle Unterstützung. Zudem sind die diversen Familienmitglieder jederzeit bereit, bei Veranstaltungen mit anzupacken, Stände zu betreuen und da zu sein, wenn jemand gebraucht wird!
Seit einiger Zeit lebt bei der Familie auch der Katzer Lulek, der von seinen Besitztern gleich zweimal ausgesetzt wurde, der unsere Tierpfleger angreifen wollte, sobald er sie zu Gesicht bekam und dessen Box daher mit einem Handtuch abgehängt werden musste, damit er zur Ruhe kommen konnte. Bei seinen neuen Besitzern war Lulek schnell sehr schmusig und anhänglich, auch Brownie kam sofort auf sie zu und versuchte sie davon zu überzeugen, dass sie die liebenswerteste und verschmusteste Katze der Welt ist.
Jetzt hoffen wir nur noch, dass Lulek, dessen bisherige Mitbewohnerin Wuschel leider verstorben ist, sich als Gentleman erweist und Brownie akzeptiert.
Momentan durfte Brownie nur auf Pflege ausziehen, wenn sie mit Lulek einigermaßen zurechtkommt, darf sie aber auf ihrem neuen Platz mit Sicherheit bleiben. Alter und gesundheitliche Probleme schrecken ihre neuen Besitzer nicht ab, auch die weiterhin erforderlichen Behandlungen und Untersuchungen stören sie absolut nicht.
Wenns klappt, hat Brownie bei diesen ganz besonderen tierlieben Menschen das beste Zuhause gefunden, das wir uns für eine alte und kranke Katze vorstellen können! Vielen Dank an die Familie Klopfer, die zu unseren treuesten Unterstützern und Helfern gehört!!!!!
Gelesen 295 mal
Aktuelle Seite: Home Start Unser Tagebuch Sonntag 08.10.2017