•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Lara und Junior

  • Mittwoch, 21 Juni 2017 21:45
Folgenden Vermittlungstext haben wir erhalten:

Junior, 3 Jahre, männlich und Lara, 3 Jahre, weiblich (Geschwister) suchen ein neues liebevolles Zuhause. Beide sind derzeit Hauskatzen, wenn sie zu Freigänger werden, ist es wichtig sie langsam darauf  vorzubereiten. Aus schwerem Herzen muss ich mich von den beiden wundervollen Katzen trennen und hoffe das sie ein ganz tolles neues Zuhause finden. Die beiden Geschwister hängen sehr aneinander und sollten zusammen genommen werden.

Junior (Kastriert) ist der größste Schmuser der Welt. Der kleine Mann ist sehr zutraulich und liebt es Menschen um sich herrum zu haben. Er ist schwarz, weiß und liebt es zu spielen. Sehr gerne kuschelt Junior mit Lara.

Lara (Kastriert) ist eine sehr zurückhaltende, schüchterne Glückskatze. Die kleine braucht Zeit um sich an ihr neues Umfeld zu gewöhnen und kommt von selber wenn sie kuscheln möchte. Sie ist sehr schreckhaft, wenn sie allerdings Vertrauen gewonnen hat dann vertraut sie vollkommen.

Geronimo

  • Sonntag, 11 Juni 2017 23:08
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2010
Geschlecht: männlich, kastriert

Geronimo ist ein sehr lieber, menschenbezogener und verschmuster Kater, der nie aggressiv wird und kratzt oder beißt. Auch mit Kindern hat Geronimo absolut kein Problem und freut sich, wenn sie mit ihm spielen.

Leider wird Geronimo in seinem jetzigen Zuhause vom zweiten Kater extrem unterdrückt und wurde mittlerweile deshalb auch unsauber. Seine Besitzer wünschen sich für ihn einen Platz als Einzelkatze, auf dem ernicht mehr gemobbed wird. Menschliche Spielkameraden dagegen snd ausdrücklich erwünscht!

Emma

  • Samstag, 10 Juni 2017 22:59
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2007
Geschlecht: weiblich, kastriert

Folgende Beschreibung haben wir erhalten:
Emma ist eine weitgereiste 10 Jahre alte Katzendame die ursprünglich in Massachusetts in den USA geboren wurde und vor einigen Jahren mit ihrer Besitzerin hierher kam. In einer neuen Umgebung ist sie Anfangs etwas schüchtern, nach kurzer Kennenlernzeit aber dann zutraulich, verschmust und verspielt. Sie ist gesund, entwurmt, geimpft, sterilisiert und lebte anfangs als reine Wohnungskatze, später auch eine Zeit lang als Freigängerin. Bisher war sie zusammen mit einem Labrador in der Wohnung und kommt sehr gut mit Hunden zurecht. Auf Grund einer Änderung der Familiensituation suchen wir einen liebevollen Mensch oder Familie, die unserer Katze ein neues Zuhause geben und sie regelmäßig krault, beschmust und füttert. Gern auch mit Hund, da gab es nie Probleme.

Nissi

  • Freitag, 26 Mai 2017 23:04
Folgenden Text haben wir bekommen:

Nissi ist eine etwas scheue, aber auch verschmuste Katzendame. Sie wird am 16. August 10 Jahre alt. Nissi ist kastriert und Freigängerin.
Sie ist einen ruhigen Haushalt gewohnt.
Arbeitsbedingt bin ich sehr viel und manchmal mehrere Tage hintereinander außer Haus, sodass ich ihre Versorgung leider nicht mehr gewährleisten kann.
Ich wünsche von Herzen, dass Nissi ein liebevolles neues Heim findet.

 

Nico

  • Freitag, 26 Mai 2017 23:01
Folgenden Text haben wir bekommen:

Kater Nico ist am 16. August 2007 geboren. Er ist kastriert und sehr lieb. Er leidet unter Diabetes und muss 2 mal am Tag Spezialfutter und Insulin gespritzt bekommen. Er ist Freigänger, hält sich aber auch gern in der Wohnung auf. Kinder und einen lebhaften Haushalt ist er nicht gewohnt.
Arbeitsbedingt bin ich mehr als 13 Stunden außer Haus, und mehrmals im Monat auch für mehrere Tage nicht daheim. So kann ich seine Versorgung leider nicht mehr gewährleisen.
Ich wünsche von Herzen, dass Nico ein neues Zuhause findet, in dem er liebevoll betreut wird. Er wird Ihnen sehr viel Liebe zurückgeben.

Rico und Schnecke

  • Freitag, 26 Mai 2017 22:36

EKH
Kater und Kätzin, kastr.
geb. ca. 2014

Rico und Schnecke verlieren leider aufgrund einer plötzlich und stark auftretender Allergie ihr gewohntes Zuhause. Da beide sehr aneinander hängen suchen wir schnellstmöglich ein liebevolles Zuhause, wo sie zusammen bleiben können. Beide sind wie man sehen kann sehr große Schmuser, aber wie so viele Katzen bei Fremden Menschen erstmal vorsichtig.
Bis jetzt lebten sie in reiner Wohnungshaltung, jedoch hätten sie später nach einer Eingewöhnungsphase bestimmt nichts gegen Freilauf in einer ruhigen Lage.

Beide sind bereits entwurmt, geimpft, kastriert und tätowiert.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176 – 24 95 89 83

Tobi dufte zu einem früheren Besitzer zurück

  • Donnerstag, 18 Mai 2017 22:22
Update: Ein früherer Besitzer von Toby, der sich schweren Herzens vor Jahren von ihm trennen musste, konnte toby jetzt wieder zu sich holen. 

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. 2003

Tobis Besitzerin muss aus der Wohnung und kann ihn nicht mitnehmen.
Kater Tobi ist ca. 14 Jahre alt, er ist ein unheimlich lieber und verschmuster Kater, der am liebsten Menschen mit viel Zeit hätte. Tobi ist leider nicht mehr ganz gesund, er hat Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und ist recht dünn.

Morpheus

  • Dienstag, 02 Mai 2017 22:34
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. 2014
Vermittlung als Wohnugskatze

Morpheus muss täglich ca. 10 - 12 Stunden allein bleiben, was ihm absolut nicht gefällt. Seine Besitzerin sucht daher ein ein neues Zuhause bei Menschen, die viel Zeit für Morpheus haben. Leider hat sich in den letzten Tagen herausgestellt, dass Morpheus an Epilepsie leidet, Details werden derzeit medizinisch abgeklärt.

Gerade bei epileptischen Katzen hat sich immer wieder gezeigt, dass sich die Beschwerden in einer ruhigen streßfreien Umgebung relativ gut beherrschen lassen. Wir wünschen uns daher für Morpheus Katzenliebhaber, die immer Zeit für ihn haben und mit seiner Krankheit umgehen können.



Uschi hat ein neues zuhause

  • Donnerstag, 20 April 2017 21:33
Update: Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung!
Uschi hat ein neues Zuhause gefunden! Uschi hat jetzt ein riesiges Katzenreich mit viel Platz, Kratzbaum, Ecken zum Verstecken, Fenster zum Vögelbeobachten, und und und - und am wichtigsten: sie hat einen ganz lieben Menschen gefunden mit großem Herz für die kleine Glückskatze! Dank der liebevollen und geduldigen Aufnahme (zuerst neugierig aus dem Katzenkörbchen schauen und dann ab UNTERS Sofa...und dem festen Entschluß NIE wieder herauszukommen, nicht für ein Leckerchen und gar nichts) fasste sie schnell Vertrauen und saß am 2. Tag bereits AUF dem Sofa, am dritten Tag schmiegte sie sich an und jetzt sitzt sie schon auf dem Schoß ihres neuen Besitzers. Beide haben die vereinbarte Woche "Probewohnen" gut überstanden und haben sich ins Herz geschlossen.
Wir wünschen beiden viele gemeinsame glückliche Jahre!

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2011
Geschlecht: weiblich, kastriert

Uschi ist eine 6-Jahre alte Wohnungskatze, gegenüber Fremden zunächst zurückhaltend (die Urlaubs-Fütter-Vertretung wird erst ab dem 2. Tag lauthals miauend begrüßt, "gar nicht mehr weggelassen" und niedergeschmust), dafür umso anhänglicher mit ihrer Familie. Uschi ist geimpft, kastriert und mag es sehr, wenn jemand zuhause ist - dabei ist sie ausgesprochen interessiert, kommunikativ und ein kleiner Frechdachs, wie eigentlich alle Katzen. Uschi ist gesund, hatte vor 4 Jahren eine Zahn-OP (Entfernung der Backenzähne wg. Forl), hat damit aber keinerlei Probleme, sieht man auch nicht.

Uschi frißt ganz normales Naßfutter von Aldi, Lidl und Co.

Bisher lebte Uschi - eigentlich ein Findelkind aus der Tiefgarage vom Karstadt Rosenheim mit wenig Überlebenschancen - in einem 3-Mädels-Haushalt (Mutter, 2 Töchter 19 und 20) zusammen mit einem 12-jährigen Labrador in einer großen Rosenheimer Wohnung mit über 100 qm, es war immer jemand da. Nunmehr wird dieses Zuhause zum 15.5.17 aufgelöst, die Kinder sind ziehen aus und die Mama muß ausziehen in eine kleinere Wohnung und dazu noch den ganzen Tag im Büro arbeiten, plus Abwesenheit von regelmäßig 1-2 Tagen.

Eine zweite Katze dazu zu nehmen, ist daher keine Option. Gesucht wird ein liebevoller Mensch oder Familie, der unserer Glückskatze ein neues Zuhause gibt, gern auch mit Hund (da gab es nie Probleme) und sie regelmäßig krault, beschmust und füttert. Da Uschi keinerlei Erfahrung mit Artgenossen hat, wäre es für sie wohl besser, in eine Familie ohne Zweitkatze zu ziehen.

Chili

  • Dienstag, 28 März 2017 21:39
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2014
Geschlecht: männlich kastriert
Vermittlung als Freigänger

Der liebe, verschmuste Kater „Chilli" sucht dringend ein neues, schönes und liebevolles zu Hause. Der dreijährige, kastrierte Kater mit weichem, schwarzem Fell ist ein Freigänger und kann auf Grund einer vorbeiführenden, vielbefahrenen Straße, die er mittlerweile überquert, leider nicht länger am bisherigen Wohnort gehalten werden.
„Chilli" ist sehr anschmiegsam und kinderlieb, hat jedoch einen Freiheitsdrang, der ihm leider nicht abgewöhnt werden kann. Sehr schweren Herzens haben seine Besitzer sich daher dazu durchgerungen, ihn an eine andere, katzenfreundliche Person abzugeben.
„Chilli" liebt seine Freiheit genauso wie gemeinsames Kuscheln mit seinen Lieben. Am liebsten isst er Nassfutter und ist auch dem ein oder anderem Leckerli nicht abgeneigt.

Zara und Ramira haben ein neues Zuhause

  • Mittwoch, 11 Januar 2017 21:30
Update: am 30.01.2017 wurden wir informiert, dass Zara und Ramira ein neues Zuhause gefunden haben.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 08/15
Geschlecht: weiblich, kastriert

Zara und Ramira können aufgrund Zeitmangels nicht mehr bei ihrer Besitzerin bleiben und leben derzeit auf einer Pflegestelle. Von dieser haben wir folgende Beschreibung bekommen:

Die Besitzerin von Zara und Ramira hat sich beruflich so verändert, so dass die Beiden leider in ihrem Leben keinen Platz mehr haben. Sie hat sich nun dazu entschlossen einen neuen schönen Platz für die Beiden zu suchen, wo sie die benötigte Aufmerksamkeit und Platz haben. Idealerweise ein Bettchen zum schlafen, ein warmer Platz um tagsüber zu dösen und einen Garten/Balkon zum toben. Kinder sind kein Problem sie schmusen auch gerne mal mit meinem 20
Monate alten Sohn. Allerdings wäre es gut wenn die Kinder so alt sind, dass sie den Katzen auch die nötige Ruhe lassen, was bei uns eher noch ein Problem
ist. Hunde mögen sie anscheinend gar nicht, wie es mit anderen Katzen steht kann ich leider nicht sagen.
Sie sind beide Mitte August 2015 geboren und spielen altersbedingt auch noch gerne.
Ramira ist die Draufgängerin. Gibt es was Neues, muss sie es als Erste sehen. So fasst sie auch schnell Vertrauen zu Menschen und kommt zum streicheln und
schmusen. Ihre Lieblingsplätze sind das Fenster und hohe Schränke, bevorzugt in der Wärme und am Ort des Geschehens. Sie ist sehr agil und möchte unbedingt
raus und die Welt sehen. Optisch gleicht sie einem kleinen Panther.
Zara ist die Schüchterne. Sie hält sich sehr im Hintergrund fasst aber schnell Vertrauen und lässt sich dann auch gut streicheln. Allerdings muss man bei ihr viel Ruhe ausstrahlen Hektik macht sie nervös und sie verkriecht sich unter das Sofa oder bei uns in den Keller. Auch laute unvorhersehbare Geräusche lassen sie die Flucht ergreifen. Sie hält sich sehr an Ramira und benötigt diese als sicheren Pol. Die Wochen, die sie jetzt bei uns war ist sie aber zusehens aufgetaut. Sie hat in den letzten Monaten etwas zu viel auf die Rippen bekommen und man müste hier nach der Eingewöhung das Futter umstellen.
Sie sind beide geimpft, gechipt und sterilisiert und warten nur noch auf das perfekte zu Hause.

Ragdoll Colourpoint Jacob hat ein neues Zuhause

  • Sonntag, 08 Januar 2017 22:29
Update: Jakob hat ein neues Zuhause gefunden

Rasse: Ragdoll Colourpoint
Alter: geb. 05/16
Geschlecht: männlich, kastriert

Der sehr verschmuste und menschenbezogene Kater muss in den Schulferien länger allein bleiben, da seine Familie sich im Ausland aufhält. Die Urlaubsbetreuung hat berichtet, dass Jacob dann immer sehr unglücklich ist.

Seine Besitzer suchen für den kinderlieben und anhänglichen Kater daher einen Platz, auf dem er nicht mehr allein bleiben muss. In seinem jetzigen Zuhause kann Jacob in den Garten, nutzt das aber eher selten. Wichtig für Jacob sind Menschen, die Zeit für ihn haben und sehr sehr viel mit ihm schmusen.

Jacob bringt seine Ausstattung wie Kratzbaum, Katzenkorb, Klo usw. mit.

Dana

  • Montag, 26 Dezember 2016 00:16
Dana
Perserkätzin, kastr.
geb. 09/2014
Dana ist eine ausgesprochen hübsche und verschmuste Kätzin. Ihr schönen großen, grünen Augen verzaubern einfach jeden.
Da sie sehr menschenbezogen ist, kann sie gerne als Einzelkatze leben, jedoch sollten man dann auch viel Zeit für sie haben.
Ein Wohungsplatz oder auch ein kleiner Garten wäre für Dana kein Problem.
Bei Abgabe ist Dana bereits entwurmt, geimpft kastriert und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-52 41 930 oder 0176-24 95 89 83

Dora

  • Montag, 26 Dezember 2016 00:15
Dora, British Kurzhaar
Kätzin, kastr.
geb. 2011
Dora ist eine sehr liebe, verschmuste und anhängliche Katzendame. Für sie suchen wir einen ruhigen Platz mit viel Zeit zum schmusen.
Sie könnte in Wohnungshaltung leben, hätte aber bestimmt nichts gegen einen kleinen Garten.
Bei Abgabe ist Dora entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Paulinchen und Peterchen

  • Montag, 26 Dezember 2016 00:14
Paulinchen und Peterchen, Perser
Kater und Kätzin
geb. ca. Mitte Aug 2016
Paulinchen und Peterchen sind zwei sehr liebe und altersentsprechend verspielte Katzenkinder. Für sie suchen wir Perserliebhaber. Die beiden können in reiner Wohnungshaltung mit Balkon leben, hätten aber bestimmt nichts gegen einen kleinen Garten wenn sie alt genug sind.
Bei Abgabe sind beide entwurmt, geimpft und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 0176 - 24 95 89 83 oder 08071 - 52 41 930

Tino

  • Sonntag, 25 Dezember 2016 23:49
Rasse: europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2005
Geschlecht: männlich, kastriert

Kater Tino fühlt sich in seinem bisherigen Zuhause unwohl, ist extrem unsauber und schreit viel. Mit der Geburt eines Kindes stehen ihm jetzt Veränderungen ins Haus, die ihm wohl nicht gefallen werden. Seine Besitzer suchen daher dringend ein neues Zuhause für ihn:

Tino ist 11 Jahre alt, kastriert und gechipt. Er ist sehr groß, sieht aus wie ein Pantherbaby, ist aber sehr vorsichtig und zärtlich. 

Er hatte vor uns schon 2 Vorbesitzer, die ihn jedesmal nach 1 Jahr weggaben. Bei uns war er ca. 9 Jahre. 

Er ist sehr verschmust, braucht ganz viele Streicheleinheiten, ist aber trotz seiner Jahre immer noch verspielt und in den Nächten gerne draußen unterwegs. Als reine Wohnungskatze kann man ihn nicht halten, er braucht Freigang. Er ist sehr neugierig, auch bei Fremden oder Besuch hat er keine Berührungsängste. 

Mit unserer Katze hat er sich mal gut, mal nicht so gut verstanden. Ich denke ein Einzelplatz mit Freigang wäre gut für ihn. 

Er darf nur Nassfutter fressen, da er sonst sehr schnell Gries in der Blase bekommt und zu Blasenentzündung neigt. Seit 2 Jahren, seit wir das Fressen komplett auf Nassfutter umgestellt haben, ist eine Blasenentzündung nicht mehr aufgetreten. 

Jemand, der viel Zeit für ihn hat wäre ideal.

Charley hat ein neues Zuhause gefunden

  • Dienstag, 20 Dezember 2016 22:21
Update: Charly hat im Januar 2017 ein neues Zuhause gefunden.

Kater Charley ist fünf Monate alt. Leider klappt es in seinem jetzigen Zuhause ganz und gar nicht mit den eingesessenen Katzen.

Charley sucht daher ein Zuhause als Freigänger bei einer liebevollen Familie, auch Kinder sind Charley durchaus willkommen.

Justin

  • Donnerstag, 08 Dezember 2016 21:57
Kater Justin wird von privat vermittelt. Folgenden Text haben wir bekommen:

Hallo,

ich bin Justin und suche dringend ein neues zu Hause. Geboren bin ich am 18.04.2002.

Als ich 9 Monate alt war musste mich mein 1. Besitzer abgeben.
Bei der neuen Familie ging es mir richtig gut. Ich lebte bis zu meinem 14. Lebensjahr bei denen. Doch leider trennten sie sich und keiner wollte mich mehr haben. Die Trennung und der Umzug machten mir sehr zu schaffen. Ich bin sehr krank geworden. Nun muss ich jeden Tag Medikamente nehmen.

Das Pärchen, bei dem ich derzeit wohne, kümmert sich sehr gut um mich. Doch die sind den ganzen Tag weg. Das gefällt mir gar nicht!
Ich will immer jemanden um mich haben! Ich suche mir die Aufmerksamkeit - egal wie und was ich mache
Ich hasse Lärm, Staubsaugen und sonstigen Krach. Da verstecke ich mich am liebsten in meiner Höhle.
Ich bin ein Freigänger, aber nur wenn ICH will. Sind andere Katzen in der Nähe, zeige ich denen gleich, wer jetzt der Chef ist.
Ich bin gechipt.
Vielen dank für die Hilfe!

Ringel und Shrek

  • Mittwoch, 07 Dezember 2016 21:44
Rasse: Heilige Birma
Alter: geb. 01/2007
Geschlecht: weiblich, kastriert

Die beiden Schwestern Ringel und Shrek kommen mit dem kleinen Kind in der Familie absolut nicht mehr zurecht und sind zunehmend unglücklich. Sie suchen daher zusammen ein schönes ruhiges Zuhause ohne kleine Knder.
Die beiden sind reine Wohnungskatzen und waren immer zusammen, sollen also auch nicht getrennt werden.
Beide Katzen sehr lieb und haben noch nie jemanden gekratzt oder gebissen, auch bei Konflikten mit dem Kind fauchen sie nur und laufen davon.
Schrek ist eher ruhig und gemütlich, Ringel kommt gerne zum Schmusen.


Felini

  • Montag, 28 November 2016 23:53
Drei Katzenkinder wurden von einer engagierten Tierschützerin eingefangen und aufgezogen. Jetzt sind sie alt genug um vermittelt zu werden. Folgende Beschreibung haben wir erhalten:

Sie sind vermutlich im Juni geboren, irgendwo auf dem Gelände der Klinik Kronprinz in Prien. Einfangen ist gelungen als sie etwa 10 bis 12 Wochen alt waren; bis dahin wurden sie von ihrer sehr scheuen Mutter von Menschen fern gehalten. Entsprechend schwierig waren die ersten Wochen der "Gefangenschaft" für sie. Doch nach und nach haben erst die beiden Mädels Vertrauen gefasst, haben sich erst den Hunden angenähert und nach einiger Zeit auch mir und meiner Tochter. Mittlerweile fordern sie an Streicheleinheiten alles ein, was sie in den ersten Lebensmonaten versäumt haben.

Das Brüderchen verfolgt mich seit Wochen auf Schritt und Tritt, hat sich aber bis vor ein paar Tagen nicht getraut sich anfassen zu lassen. Jetzt ist das Eis gebrochen und er ist auf dem besten Weg vom Angsthasen zum Schmusetiger zu mutieren.

Die einzelnen Persönlichkeiten: Sie sind alle entwurmt, tätowiert, geimpft; die Mädels bereits kastriert.

Felini, das grau-weiße Katerchen

Für ihn war die Gefangennahme am traumatischsten, er ist ein Gemütsmensch und ein kleiner "Ich-trau-mich-noch-nicht-so-ganz". Zunehmend beginnt er jedoch Berührung zu genießen, schmeißt sich hin, macht die tollsten Turnübungen, will unbedingt gefallen. Er beobachtet erst, was die Mädels so aufführen und steigt dann mit ein. Vom Temperament her ist er eher ein besonnener und ruhiger Geselle. Er wird ein stattlicher Kater, hat die Schwestern von der Größe her schon ziemlich überholt. Er braucht einen Menschen, der ihm sein Tempo der Annäherung zugesteht.

Lori hat ein neues Zuhause

  • Montag, 28 November 2016 23:50
Update: Lori hat zusammen mit ihrer Schwester Monjiji ein neues Zuhause gefunden.

Drei Katzenkinder wurden von einer engagierten Tierschützerin eingefangen und aufgezogen. Jetzt sind sie alt genug um vermittelt zu werden. Folgende Beschreibung haben wir erhalten:

Sie sind vermutlich im Juni geboren, irgendwo auf dem Gelände der Klinik Kronprinz in Prien. Einfangen ist gelungen als sie etwa 10 bis 12 Wochen alt waren; bis dahin wurden sie von ihrer sehr scheuen Mutter von Menschen fern gehalten. Entsprechend schwierig waren die ersten Wochen der "Gefangenschaft" für sie. Doch nach und nach haben erst die beiden Mädels Vertrauen gefasst, haben sich erst den Hunden angenähert und nach einiger Zeit auch mir und meiner Tochter. Mittlerweile fordern sie an Streicheleinheiten alles ein, was sie in den ersten Lebensmonaten versäumt haben.

Das Brüderchen verfolgt mich seit Wochen auf Schritt und Tritt, hat sich aber bis vor ein paar Tagen nicht getraut sich anfassen zu lassen. Jetzt ist das Eis gebrochen und er ist auf dem besten Weg vom Angsthasen zum Schmusetiger zu mutieren.

Die einzelnen Persönlichkeiten: Sie sind alle entwurmt, tätowiert, geimpft; die Mädels bereits kastriert.

Lori, die Tricolori

Auch sie ist ein ganz bezauberndes Katzenmädchen, was Neugier und Entdeckergeist betrifft steht sie Monjiji nicht viel nach, vielleicht überlegt sie ein bisschen länger als ihre Schwester. Sie muß auch nicht unbedingt bei allem die erste sein. Wenn Loris Nacht bei Frauchen ist, dann braucht die 2 Stunden nicht an Schlaf zu denken, denn sie schnurrt extrem laut und ausdauernd, knabbert sie an, kann nicht genug an Streicheleinheiten kriegen. Fällt absolut unter die Kategorie "Kampfschmuserin".

Monjiji hat ein neues Zuhause

  • Montag, 28 November 2016 23:45
Update: Monjiji hat zusammen mit ihrer Schwester Lori ein neues Zuhause gefunden.

Drei Katzenkinder wurden von einer engagierten Tierschützerin eingefangen und aufgezogen. Jetzt sind sie alt genug um vermittelt zu werden. Folgende Beschreibung haben wir erhalten:

Sie sind vermutlich im Juni geboren, irgendwo auf dem Gelände der Klinik Kronprinz in Prien. Einfangen ist gelungen als sie etwa 10 bis 12 Wochen alt waren; bis dahin wurden sie von ihrer sehr scheuen Mutter von Menschen fern gehalten. Entsprechend schwierig waren die ersten Wochen der "Gefangenschaft" für sie. Doch nach und nach haben erst die beiden Mädels Vertrauen gefasst, haben sich erst den Hunden angenähert und nach einiger Zeit auch mir und meiner Tochter. Mittlerweile fordern sie an Streicheleinheiten alles ein, was sie in den ersten Lebensmonaten versäumt haben.

Das Brüderchen verfolgt mich seit Wochen auf Schritt und Tritt, hat sich aber bis vor ein paar Tagen nicht getraut sich anfassen zu lassen. Jetzt ist das Eis gebrochen und er ist auf dem besten Weg vom Angsthasen zum Schmusetiger zu mutieren.

Die einzelnen Persönlichkeiten: Sie sind alle entwurmt, tätowiert, geimpft; die Mädels bereits kastriert.

Monjiji, die blaue Schildpatt Sie ist eine verwegene Draufgängerin, immer als erste zur Stelle, ob es um Futter geht, oder um ein neues Spielzeug, sie ist an allem interessiert, will überall dabei sein, fordert auch schon mal einen der Hunde zum Spielen auf, lauert vor den Türen, um endlich die Welt ausserhalb in Augenschein nehmen zu können. Ihre Neugierde ist grenzenlos. Wie ihre Schwester schläft sie am liebsten in Pflegemamas Bett, was nur jede 2. Nacht erlaubt ist (da müssen sie sich abwechseln), oder bei einem der Hunde.

Dusty und Chico

  • Samstag, 19 November 2016 22:25
Dusty und Chico
Kater, kastr.
geb. ca. 12 /2016
 
Dusty und Chio sind zwei sehr hübsche und vor allem verschmuste Kater. Da sie viel zusammen hängen wünschen wir uns einen Platz wo sie zusammen bleiben dürfen.
Nach der Eingewöhnunsgzeit hätten sie gerne einen Platz mit Freigang.
Beide sind bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 0176-24958983 oder 08071-5241930
 

Charly und Lilly haben ein neues Zuhause

  • Samstag, 22 Oktober 2016 21:40
Update: Charly und Lilly haben ein neues zuhause gefudnen

Zur privaten Vermittlung der Katzen Charly und Lilly haben wir folgenden Hilferuf erhalten:

Bitte um Ihre Hilfe !

Eine bekannte Tierschützerin, die über 30 Jahre Tausenden Tieren, speziell Katzen zu einem neuen Zuhause verholfen hat, bittet jetzt um Ihre Hilfe.
Sie ist nun schwer krank und sucht für ihre beiden innig geliebten Katzen ein neues liebevolles Frauchen. Sie möchte die Tiere aber erst dann abgeben, wenn sie sie selbst nicht mehr versorgen kann.
Lilly, ca .12 Jahre getigert/weiß etwas füllig und der Kater Charly ca. 7 Jahre ebenfalls getigert / weiß, können problemlos auch getrennt vermittelt werden. Beide sind gesund, sehr lieb und brauchen einen Auslaufplatz. Platzkontrolle, bitte keine gefährliche Strasse.

Falls Sie jemanden kennen, der bereit wäre eine oder zwei Miezen ein gutes Zuhause zu geben:
Bitte anrufen unter Tel. Handy 0171-1568735.
Oder: Festnetz 08052-956332

Sammy, Luna und Bonny

  • Donnerstag, 13 Oktober 2016 22:35
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: 1x männlich kastriert, 1x weiblich kastriert, 1x weiblich unkastriert
Alter: Sammy geboren 2011, Luna und Bonny geboren 2012
Vermittlung als Wohnungskatzen

Die drei Katzen werden von privat abgegeben, weil ihre Besitzerin aus beruflichen Gründen nicht mehr genug Zeit für sie hat.
Nach Möglichkeit sollten alle drei zusammenbleiben, Luna und Bonny sind Schwestern und sollten auf keinen Fall getrennt werden.

Lilly hat ein neues Zuhause gefunden

  • Mittwoch, 21 September 2016 20:57
Update: Lilly hat ein neues Zuhause gefunden.

Der Besitzer von Katze Lilly ist verstorben, deshalb sucht sie jetzt ein neues Zuhause.

Lilly ist dreifarbig, Alter leider unbekannt, verschmust und verspielt. Kinder mag sie gar nicht und vermutlich mag sie auch andere Katzen nicht. Sie ist Freigänger.

Sarah

  • Donnerstag, 18 August 2016 21:04

Sarah
BKH
Kätzin, kastr.
geb. 25.02.2015

Sarah ist eine sehr liebe und hübsche BKH Kätzin.Sarah hätte nichts gegen einen sozialen Gleichgesinnten, kann aber auch wenn man viel Zeit für sie hat alleine vermittelt werden. Wohnungshaltung wäre für sie ok, aber bestimmt hätte sie  nichts gegen Freigang.
Bei Abgabe ist Sarah entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Lilly hat ein neues Zuhause gefunden

  • Donnerstag, 18 August 2016 21:02

Update: Lilly hat ein neues Zuhause gefunden

Lilly
Highlander
Kätzin, kastr.
geb. 01.05.2013

Lilly ist eine sehr liebe und hübsche Highlander Kätzin. Für sie suchen wir einen Einzelplatz wenn man für sie viel Zeit hat oder auch gerne bei einer weiteren sozialen Katze. Lilly kann als Wohungskatze leben, hätte aber bestimmt nichts gegen Freigang. Am besten wäre ein sehr ruhiger Platz mit viel Zeit zum schmusen
Bei Abgabe ist Lilly entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Baci hat ein neues Zuhause

  • Donnerstag, 23 Juni 2016 17:05
Update: Baci hat ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: Europäisch Kurzhaar, eventuell Russisch Blau
Alter: geb ca. 2012
Geschlecht: männlich kastriert

Baci wurde von der Besitzerin aus Italien mitgebracht, kann jetzt jedoch nicht mehr bei ihr bleiben.
Baci ist ein großer schlanker Kater. Nach einer Ohrenentzündung hat er eine Kopfschiefstellung behalten, zudem hat er keine Zähne mehr.

Der verschmuste Baci sucht einen ruhigen Platz ohne Artgenossen und ohne Kinder, bevorzugt in einer Wohnung mit gesichertem Balkon oder katzensicher eingezäuntem Garten.

Paul hat ein neues Zuhause

  • Sonntag, 12 Juni 2016 23:21
Update: Am 09.02.2017 haben wir erfahren, dass Paul ein neues Zuhause gefunden hat.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. ca. 2ß13
Geschlecht: männlich, kastriert

Paul ist seinen Besitzern vor einigen Jahren zugelaufen. Soweit sie das herausgefunden haben, wurde Paul von den Vorbesitzern beim Auszug zurückgelassen.
Paul lebt seitdem bei seinen jetzigen Besitzern, kann bei ihnen aber nicht bleiben, da er immer wieder zubeißt und vor allem das 5-jährige Kind der Familie zunehmend angst vor tieren hat.
Paul ist sehr selbständig, aber nicht kuschelig. Seine Menschen betrachtet Paul vor allem als Dosenöffner, abends kommt er aber auch mal auf die Terrasse und möchte dann seine Streicheleinheiten.

Paul sucht ein Zuhause bei Menschen, die wissen, dass Katzen einen eigenen Kopf haben können und die auch mit einer etwas eigenwilligeren Katze zurechtkommen können. Kleine Kinder sollten nicht in Pauls neuem Zuhause leben.

Nora und Nino haben ein neues Zuhause

  • Freitag, 20 Mai 2016 23:31
Update: Nora und Nino haben ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: British Kurzhaar
Aler: geb. 01/2016
 
Nora und Nino sind zwei liebe und sehr verspielte Katzenkinder. Für sie suchen wir demnächst einen gemeinsamen Platz mit Freigang oder einen Wohungsplatz mit vernetzem Balkon.
Beide sind entwurmt, geimpft und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter: 0176-24958983 oder 08071-5241930

Annabelle hat ein neues Zuhause

  • Freitag, 20 Mai 2016 23:14
Update: Annabelle hat ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: British Kurzhaar
Alter: geb. 10/2012
Geschlecht; weiblich, kastriert
 
Annabel ist eine sehr liebe und schmusige Katzendame. Bei Fremden ist sie anfangs erst mal zurückhaltend taut dann aber auf. Für sie suchen wir einen liebevollen Platz der ihr diese Zeit gibt. Sie kann gerne als Einzelkatze vermittelt werden, da sie nicht unbedingt Wert auf Katzengesellschaft liegt, jedoch sollte sie dann nicht zu lange alleine bleiben müssen. Für sie wäre Wohnungshaltung sowie ein Platz mit späterem Auslauf möglich.
Annabel ist bereits geimpft, kastriert und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich einfach unter 08071-5241930 oder 0176-24958983

Bella hat ein neues Zuhause

  • Dienstag, 12 April 2016 21:54
Update: Bella hat einen neues Zuhause gefunden.

Rasse: British Kurzhaar
Alter: geb. 2015
Geschlecht: weiblich, kastriert

Bella ist eine ca. 1 Jahr alte sehr hüb­sche und liebe BKH Kät­zin. Sie kann als Einzelkatze vermittelt werden aber auch zu einer bereits vorhandenen Katze die nicht unbedingt die direkte Nähe zu Bella suchen würde. Bella wäre mit Wohungs­haltung zufrieden, hätte aber auch nichts gegen einen kleinen Garten. Kleinkinder sollten nicht unbedingt im Haushalt sein.
Bella ist bereits ent­wurmt, geimpft, kas­triert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Johnny hat ein neues Zuhause

  • Dienstag, 12 April 2016 21:51
Update: Johnny hat einen neues Zuhause gefunden.

Rasse: British Kurzhaar
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. 2012/2013

BKH, Kater, kastr.
geb. ca. 2012/2013

Johnny ist ein absolut lieber, verschmuster und vor allem ein sehr anhänglicher Kater. Für ihn suchen wir gerne einen Einzelplatz wo man viel Zeit für ihn hat oder bei einer bereits vorhandenen Katze.
Schön wäre natürlich, wenn ein kleiner Garten vorhanden wäre wo er bisschen mit raus kann. Er kann aber auch in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon leben.
Johnny ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich einfach unter 08071-5241930 oder 0176-24958983

Corelli und Sunny haben ein neues Zuhause

  • Samstag, 09 April 2016 23:09
Am 26.04.2016 wurde uns mitgeteilt, dass Corelli und Sunny ein neues Zuhause gefunden haben.

Rasse: Maine Coon
Alter: Corelli geb. 2012, Sunny geb. 2011
Geschlecht: männlich und weiblich, beide kastriert

Corelli und Sunny sind aufgrund eines tragischen Todesfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die beiden sind zwei reinrassige Main Coon mit zugehörigem Stammbaum, beide sind geimpft, kastriert & jeher in der Wohnung zuhause. Die beiden hängen sehr aneinander und sollen daher zusammenbleiben.
Kater Corelli geb. 20.07.2012
Farbe Black Tabby Classic
Corelli ist sehr zutraulich, nähe suchend und verspielt. Er liebt alles Essbare und folgt neugierig auf Schritt und Tritt seinem Zweibeiner, denn es könnte ja etwas für ihn abfallen.

Katze Sunny geb. 20.07.2011
Farbe Blue Silver Torbie Cl.
Sunny beobachtet am liebsten aus der Distanz, sitzt sie hoch oben auf ihrem Kratzbaum oder versteckt im Wäschekorb. Sie braucht etwas Zeit zum auftauen, diese sollte man ihr auch geben den sie hat ihren eignen Willen.

Bernhard und Bianca dürfen in Ihrem Zuhause bleiben

  • Mittwoch, 06 April 2016 22:48
Update: für Bernhard und Bianca wurde eine Lösung gefunden, bei der sie sich wieder wohlfühlen, sie können daher in ihrem Zuhause bleiben.

Bernhard und Bianca sind derzeit Wohnungskatzen, sind damit aber ganz offensichtlich sehr unglücklich. Sie suchen daher ein neues Zuhause mit Freigang. Folgende Beschreibung haben wir bekommen:

Bernhard (Kater) und Bianca (Katze) sind beide geimpft (Katzenschnupfen und Katzenseuche, letztmals im November 2015), beide sind auch kastriert.
 
Es sind Geschwister und im Frühjahr 2011 zur Welt gekommen.
 
Zu Bernhard:
Er ist ein ruhiger, sehr verschmuster Kater, der sich gerne im Bett oder auf dem Sofa gleich neben einen legt und schmusen möchte. Aber spielen findet er auch toll, egal ob mit Bällen oder Spielzeug an der Schnur. Auf den Balkon geht er gerne, kommt aber auch schnell wieder in die Wohnung zurück, wenn er keine Lust mehr hat.
 
Zu Bianca:
Bianca hat als seine Schwester das Temperament abbekommen. Sie rennt gerne und viel, ihr Miauen hört man gleich, wenn sie Aufmerksamkeit möchte. Sie ist sehr intelligent und ein einfaches spielen reicht ihr nicht aus. Sie braucht schnelles Spielzeug, das ihre Aufmerksamkeit erregt. Sie möchte am liebsten auf dem Balkon sein und dort rum rennen. Sie ist auch diejenige, die den Freilauf benötigt, nur in der Wohnung sein, findet sie nicht toll.
Kuscheln kann aber auch sie und findet es toll gegrault zu werden.
 
Bei beiden ist nicht bekannt, ob sie sich mit anderen Katzen verstehen. Fremden Menschen gegenüber sind sie zutraulich und nicht scheu.
Da es Geschwister sind, werden beide auch nur zusammen an jemanden gegeben, der ihnen sichereren Freilauf bieten kann.

Pyras kann doch in seinem Zuhause bleiben

  • Dienstag, 05 April 2016 23:01
Update: Offensichtlich hat sich Pyras jetzt doch arrangiert und kann in seinem Zuhause bleiben.

Pyras lebt in einem Zuhause mit mehreren anderen Katzen, ist aber ein absoluter Tyrann, der die anderen Katzen schikaniert. folgenden Text haben wir für seine Vermittlung bekommen:

Das ist Pyri (Pyras), männlich,kastriert,und ca. 6-7 Jahre alt.

Der Pyri ist seit 2 Jahren hier und wie alle anderen Katzen von alleine gekommen. Er ist verschmust, lustig und verspielt und geht wahnsinnig gerne mit mir spazieren. In seinen Bewegungen ist er ein graziler Tänzer. Er ist wie alle Anderen freiheitsliebend und benutzt die Katzenklappen.

Pyri hat nur einen Nachteil ! ! ! ER MAG KEINE KATZEN ! ! !
Er verletzt die anderen Katzen und durch ihn ist eine permanente Unruhe da. Ich habe alles versucht um Ihn zu besänftigen: Bachblüten, Homöopathie – mehrmals – ohne Erfolg!

Ich wünsche dem Pyri ein Traumzuhause und ein gesundes langes Leben in Ruhe – meinen anderen Katzen aber auch! Sie können ihn-uns gerne besuchen um ihn kennenzulernen.
Wenn Sie sich für ihn entscheiden würde ich sein neues zu Hause gerne sehen.

Nala und Simba haben ein neues Zuhause

  • Freitag, 11 März 2016 22:09
Update: Nala und Simba haben ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb 05/2012
Geschlecht: weiblich und männlich, beide kastriert
Vermittlung als Freigänger

Nala und Simba sind Geschwister und wollen unbedingt zusammenbleiben. In ihrem derzeitigen Baby kommen sie mit dem Baby nicht zurecht und fürchten sich zunehmend. Die beiden sind anfangs schüchtern, tauen dann aber auf und sind sehr anhänglich und verschmust. Sie kratzen und beißen nicht und machen nichts kaputt.
Beide sind geimpft und entwurmt.

Die beiden leben noch in ihrem bisherigen Zuhause und suchen von dort aus einen neuen Platz.

Tom und Jerry haben ein neues Zuhause gefunden

  • Donnerstag, 04 Februar 2016 21:59
Update: Tom und Jerry haben ein neues Zuhause gefunden

Tom und Jerry
Kater
geb. ca. mitte Juli 2015
 
Tom und Jerry sind zwei sehr liebe und verschmuste Katzenkinder. Bei Fremden sind sie anfangs etwas vorsichtig aber wenn das Eis gebrochen ist wollen sie nur noch schmusen und überall mit dabei sein.
Für beide suchen wir ein liebevolles Zuhause wo sie nach der Kastration auch Freigang genießen können. Bei optimalen Bedingungen könnten sie eventuell auch als Wohungskatzen leben.
Beide sind  bereits entwurmt, entfloht, gechipt und geimpft.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:  0176-24958983 oder 08071-5241930

Mäuschen hat ein neues zuhause

  • Montag, 25 Januar 2016 21:02
Update: Mäuschen hat ein schönes neues zuhause gefunden.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. 05/15

Der Tierschutzring Traunstein hat uns gebeten, Mäuschen als Notfallkatze bei uns einzustellen:
Als Mäuschen zum Tierschutz-Ring-Traunstein kam, konnte sie die Hinterbeinchen nur nachziehen und keinen Kot und Urin alleine absetzen. Heute klappt das alles schon richtig gut. Sie saust durch die Gegend und findet das Leben einfach wunderbar. Spielen und vor allem Schmusen ist für sie das Größte! Leider hat sie immer wieder eine Blasenentzündung. Dagegen bekommt sie Medikamente, die sie wohl lebenslang braucht.
Mäuschen kann kein Freigänger sein, eine Wohnung, vielleicht mit einem vernetzten Balkon, wäre natürlich ein Traum. Eine engmaschige Betreuung ist für sie ganz wichtig.
Alle Bemühungen die „ihr Mensch“ auf sich nimmt, dankt sie mit viel Liebe und Zuneigung.
Der Tierschutz-Ring wird weiterhin für die Kosten unterstützend da sein.

 

Leni und Toni haben ein neues Zuhause

  • Mittwoch, 13 Januar 2016 22:39
Am 30.01.2016 wurden wir informiert, dass die beiden ein neues Zuhause gefunden haben.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 08/2015
Geschlecht: weiblich und männlich

Leni und Toni sind zwei sehr süße und verspielte Katzenkinder. Für sie suchen wir einen liebevollen Platz mit keinen oder schon größeren Kindern, da sie am Anfang etwas zurückhaltend sind und es nicht zu laut und turbulent wollen. Wenn sie aufgetaut sind weichen sie einem nicht mehr von der Seite. Auch sollte ihnen später nach der Kastration Freigang in einer ruhigen Lage zur Verfügung stehen.
Beide sind bereits entwurmt, entfloht und geimpft.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Robin hat ein neues Zuhause

  • Mittwoch, 13 Januar 2016 22:37
Am 30.01.2016 wurden wir informiert, dass Robin ein neues Zuhause gefunden hat.

Rqsse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 06/2015
Geschlecht: männlich, kastriert

Robin ist ein junger, sehr lieber und verschmuster Kater. Für ihn suchen wir einen Platz wo man viel Zeit zum Schmusen für ihn hat, denn er sitzt am liebsten die ganze Zeit auf dem Schoss. Nach der Eingewöhungsphase sollte Freigang in einer ruhigen Lage vorhanden sein.
Er ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Miezerl hat ein neues Zuhause.

  • Montag, 28 Dezember 2015 22:02
Update: Miezerl hat im Januar 2016 ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2004
Geschlecht: weiblich, kastriert
Vermittlung als Freigänger

Das grau-weiss getigerte Miezerl hat im Dezember leider ihr Frauchen verloren und braucht bis 31.01. dringend ein neues Zuhause mit Freigang. Miezerl ist eine ausgesprochen hübsche Katzendame. Sie ist 11 Jahre alt, aufgeweckt, gesund und sehr intelligent. Sie ist sterilisiert, stubenrein und geimpft. Ein Impfpass liegt vor. Da Miezerl eine dominante Katze mit viel Charakter ist, sollte sie alleine genommen werden. Sehr wohl fühlen würde sie sich beispielsweise bei Menschen, die ihr Zeit schenken. Aufmerksamkeit dankt sie mit lautem Schnurren und Miauen. Als reine Wohnungskatze ist sie ungeeignet.
Bei Interesse melden Sie sich unter Tel 0174-1560374

Miezerl hat bisher mit Schneckerl zusammengelebt, legt aber nicht wirklich wert auf die Gesellschaft anderer Katzen. die beiden werden daher getrennt vermittelt.

Schneckerl hat ein neues Zuhause

  • Montag, 28 Dezember 2015 22:00
Update: Schneckerl hat im Januar 2016 ein neues Zuhause gefunden.

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 2011
Geschlecht: weiblich, kastriert
Vermittlung als Freigänger

Da die dreifarbige Glückskatze Schneckerl im Dezember leider ihr Frauchen verloren hat, braucht sie bis 31.01. dringend ein neues Zuhause. Schneckerl ist eine extrem verschmuste Katzendame, die gerne und viel schnurrt. Sie ist 4 Jahre alt, friedfertig, gesund und sanftmütig. Natürlich ist sie auch sterilisiert, stubenrein und geimpft. Ein Impfpass liegt vor. Schneckerl ist sehr unkompliziert und würde sich problemlos mit Kindern und anderen Katzen vertragen. Als reine Wohnungskatze ist sie ungeeignet, da ihr Freigang wichtig ist.
Bei Interesse melden Sie sich unter 0174-1560374

Emil, Luggi und Merlin

  • Donnerstag, 10 Dezember 2015 15:17
Luggi, Emil und Merlin verlieren ihr Zuhause, weil ihre Herbergsmama leider verstorben ist.

Luggi und Emil sind Brüder und mittlerweile etwa 9 1/2 Jahre alt. Sie tauchten 2006 auf, mit ihrer ebenso wie sie stockscheuen Mutter und 2 weiteren Geschwistern, die mittlerweile überfahren wurden. Sie wurden angefüttert um sie kastrieren zu können - sie sind alle geblieben. Merlin gesellte sich 2011 dazu, hat auch die stets gefüllten Näpfe bei der warmherzigen Dame entdeckt.

Sie sind alle 3 gesunde, ruhige und besonnene Gesellen, friedfertig und sehr aufeinander bezogen.

Ihr bisheriges Leben haben sie Sommer wie Winter nur im Freien verbracht. In der Garage hatten sie ihre Schlafplätze, auf der Terrasse wurden sie gefüttert.

Anfangs sehr scheu, wurden sie nach und nach zutraulicher und wenn sie zu einem Menschen vertrauen gefasst haben, zeigen sie sich auch von ihrer schmusebedürftigen Seite und ihrer Sehnsucht nach Streicheleinheiten und Zugehörigkeit.

Nun, da sie ihr Zuhause verlassen müssen, sollte sich ihr Leben insofern verbessern, dass sie nun zu richtigen Hauskatern werden und endlich ein warmes Plätzchen während der kalten Zeit drinnen bei ihren neuen Menschen bekommen, mit der Option, nach der Eingewöhnung auch wieder Freigang zu haben.

Jeder dieser Prachtkerle ist einzeln zu haben, aber auch als Paar, und natürlich auch als Trio. (solch einen Glücksfall wagt man gar nicht zu denken)

Emil ist der schwarze Schöne, sein Bruder Luggi der dunkle, Merlin der hellere Tiger.

Zwei Katzenmädchen

  • Dienstag, 08 Dezember 2015 22:13
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 01/2015
Geschlecht: weiblich kastriert

Die beiden Katzenmädchen wurden als ausgesetzte Katzen von den Besitzern aufgenommen, vertragen sich aber nicht mit dem vorhandenen Kater. Sie suchen daher dringend ein neues Zuhause.

Mike und Spike

  • Dienstag, 24 November 2015 22:34
***Vermittlung im Auftrag****

Mike /Spike
Kater
geb. ca. mitte Juli 15
 
Diese zwei süßen und super verspielt und verschmusten Katzenkinder suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Sie sind altersgerecht sehr freche und verspielte Katzenkinder. Für sie wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang in ruhiger Lage.
Beide sind bereits entfloht, doppelt entwurmt und geimpft.
Bei Interesse melden Sie sich einfach unter 08071-5241930 oder 0176-24958983
 

Juno

  • Montag, 23 November 2015 23:51
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geb. 06/12
Geschlecht: weiblich, kastriert

Juno wurde zusammen mit ihrem Bruder von einem Bauerhnhof gerettet, auf dem die überzähligen Kätzchen wie früher üblich einfach getötet werden sollten. Juno ist eine sehr sanftmütige, verschmuste, intelligente und aufgeweckte Katzendame. Bisher lebte sie als reine Wohnungskatze, sie würde aber gern in einer verkehrsarmen Gegend auch Freigang genießen.
Seit in ihrer Familie ein Baby lebt, ist Juno unsauber geworden, davor war sie absolut stubenrein. In ihrem neuen Zuhause sollten daher keine kleinen Kinder leben. Mit anderen Katzen ist Juno zwar verträglich, es macht ihr aber absolut nichts aus, auf ihre Gesellschaft zu verzichten.
Ein Platz bei Menschen ohne Kinder, bei denen sie die alleinige Prinzessin sein kann, würde Juno sicher gefallen.


Stella hat ein neues Zuhause gefunden

  • Dienstag, 20 Oktober 2015 21:02
Update: Stella hat ein neues Zuhause gefunden

Stella
Kätzin, demnächst kastriert
geb. ca. 2013
Die ca. 2-jährige Stella wurde samt Ihren 4 Babys aus persönlichen Gründen abgegeben. Sie ist eine sehr offene und liebevolle Katzendame mit längerem Fell, jedoch hat sie es nicht so mit Artgenossen, deshalb wäre ein Platz wo sie die alleinige Diva sein kann am besten. Da Stella früher eine Freigängerkatze war sollte ihr das auch in Zukunft wieder zur Verfügung steht.  Da ihre Babys sie demnächst nicht mehr brauchen werden wird für Stella bereits ein liebevolles Zuhause gesucht.
Stella ist bereits entwurmt, entfloht und geimpft und wird demnächst noch kastriert.
Ihre Babys sind am 18.08.2015 auf die Welt gekommen und suchen alle ab Anfang November paarweise ein neues Zuhause. Sie sind sehr soziale und vor allem verspielte kleine Rabauken. Alle vier sind bereits entwurm, entfloht und bei Abgabe geimpft. Natürlich sind alle bereits stubenrein.
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 08071-5241930 oder 0176-24958983

Jilian und Roxy haben ein neues Zuhause gefunden

  • Montag, 28 September 2015 20:16
Update: Jilian und Roxy haben ein neues Zuhause gefunden!

NEUES ZUHAUSE GESUCHT
Julian (11) und Roxy (3) suchen ein neues Zuhause.
Sie sind reine Wohnungskatzen, sehr lieb und anhänglich und leben zusammen
bei einer alten Dame, die sie aus Gesundheitsgründen nicht mehr behalten kann.
Sie sind beide kastriert bzw. sterilisiert und bei guter Gesundheit.
Julian und Roxy möchten auch in Zukunft beieinander bleiben.