•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Vielen Dank für die wichtige Unterstützung!

Ein ganzer Berg Hundekissen wurde neulich bei uns im Hof abgeladen. Die Firma Escapure hat uns stolze 5 Paletten mit großen und kleinen Hundekissen gespendet, die gerecht auf die Hunde im Hundehaus und die Bürohunde verteilt wurden. Bürohund Bino hat die Kissen gleich als Erster getestet und für gut befunden!
Wir danken der Firma Escapure für die großzügige Spende!








Die Mitarbeiter von Rustiko Rosenheim haben alles, was sie von Kunden für die Kaffeekasse bekommen haben, als Spenden gesammelt, gut Kunden haben das eine oder andere dazugegeben und zum Schluß wurde der Betrag noch auf die schöne Summe von 777,77 Euro aufgefüllt. Frau Attenberger hat sich die Zeit genommen, das Geld selbst vorbeizubringen und als kleines Dankeschön natürlich eine exklusive Führung durch das ganze Tierheim bekommen.





Felix Schenk, der 1. Schülersprecher der BOS Rosenheim, hat nicht nur einen Hund aus unserem Tierheim, sondern unterstützt unser Tierheim immer wieder mit tollen Aktionen. Die Weihnachtsaktion 2014 stand unter dem Motto "Zweibeiner für Vierbeiner". Dabei kamen durch das Engagement verschiedener Schulen (z.B. die Nikolaus-Aktion) stolze 1.250 Euro zusammen, die wir mit einem großen Spendenscheck überreicht bekamen. Stellvertretend für alle SMV Vertreter der FOSBOS und allen weiteren teilnehmenden Schulen möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Felix Schenk (1. Schülersprecher BOS) und Johannes Doenicke (1. Schülersprecher FOS) bedanken.



Die Firma HERECON hat an Weihnachten verschiedene soziale Einrichtungen und Projekte mit einer Spende unterstützt und wir freuen uns sehr, dass auch unser Tierheim mit der stattlichen Summe von 1.500 Euro berücksichtigt wurde. Wir danken dem Geschäftsführer, Herrn Heiner Englert, der Prokuristin Frau Carola Groß und seinem kompletten Team inklusive Bürohund Asta ganz herzlich für dieses tolle Engagement zur Unterstützung unserer Tiere und des Tierheims.




Ende des Jahres 2014 war das Tierheim Rosenheim in großen finanziellen Nöten, die finanziellen Reserven drohten endgültig zur Neige zu gehen. Als Retter in der Not erwies sich das Porsche Zentrum Inntal, das auf den Versand von Weihnachtskarten sowie Präsenten verzichtetete und viele private und gewerbliche Spendenträger für seine Idee begeistern konnte. Mit der stolzen Summe von 10 000 Euro konnte das Porsche Zentrum Inntal einen erheblichen Betrag zum Erhalt des Tierheims beitragen.






Völlig sprachlos waren unsere Mitarbeiter kurz vor Weihnachten, als ein Großraumtaxi vorfuhr und der Taxifahrer anfing, gutgelaunt kistenweise Kuschelkissen, Körbchen, Decken und allerlei andere kuschlige Sitzgelegenheiten für unsere Tiere auszuladen. Unsere Mitarbeiter waren so verblüfft, dass sie angesichts des wachsendes Berges ganz vergessen haben, dem Taxifahrer beim Ausladen zu helfen. Dafür möchten wir uns bei dem netten Fahrer nochmal extra entschuldigen! Noch größer war allerdings unser Erstaunen, als der Fahrer eine Stunde später nochmal vor dem Tor stand, weil er beim Ausladen eine weitere große Kiste übersehen hatte, die er noch nachliefern wollte. Wir danken unserer regelmäßigen Spenderin Frau K. aus Rosenheim im Namen unserer Tiere von ganzem Herzen für dieses gigantische Geschenk. Sollten in irgendeinem Tierbedarfsgeschäft in und um Rosenheim absolut keine Kuschelkissen mehr erhältlich sein, wissen wir, wer daran schuld ist!



Einen besonders weiten Weg hatte sicher Santa Claus, der mit seinem Rentierschlitten mal schnell einen kleinen Abstecher von Goleta in Kalifornien nach Fürstätt machte, um uns einen Riesensack mit Geschenken vor die Tür zu stellen.
Zum Glück für die Rentiere konzentrierte sich unser Mustafa-Ignaz ganz auf das Auspacken der Geschenke und brachte zum Vorschein:
Mehrere  große Katzentoiletten, Katzenminzkissen, bunte Mäuse mit Federn, zwei große Plastik-Hundeķörbchen mit Kissen und eine Packung Schweineohren
Mustafa-Ignaz freut sich besonders über die großen Hundekörbchen, in denen so viel Platz ist, dass er sie sogar mit jemandem teilen kann!
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Helen Fischer, Mitglied von ASAP  aus Californien, die Santa Claus auf diesen weiten Weg geschickt hat!





Anlässlich ihres 80. Geburtstages wünschte sich Frau Schöner anstelle von Geschenken Spenden für unser Tierheim und überreichte uns ebenfalls einen Scheck in erstaunlicher Höhe. Frau Schöner ist Mitglied unseres Vereins und ihr liegt der Fortbestand unseres Tierheims sehr am Herzen. Wir freuen uns sehr über das uns entgegen gebrachte Vertrauen und werden ihre Unterstützung ganz zum Wohle unserer Tiere einsetzen. Unser Vorstand hat dann in rein privater Mission noch einen schönen Blumenstrauß organisiert und ihn Frau Schöner für so viel positives Engagement überreicht. Wir wünschen ihr für das kommende und weitere Lebensjahrzehnte alles erdenklich Gute und viel Gesundheit!




Einen sehr schönen Spendenscheck durften wir von der Firma Bensegger in Empfang nehmen. Von jedem verkauften Kopierer/Druckersystem in einem bestimmten Zeitraum gingen stolze 100 Euro als Spende an unser Tierheim! Firmenlabrador Sammy Bensegger, der ein großer Unterstützer des Tierheims ist, ist ganz offensichtlich recht stolz auf die erreichte Summe!
Nicht nur Sammy, sondern auch sein Besitzer Andreas Bensegger sind mittlerweile wichtige Stützen unseres Tierheimbetriebs. Die Firma Bensegger hat uns kostenlos ein Multifunktionsgerät zur Verfügung gestellt, mit dem wir professionelle Drucksachen herstellen können und versorgt uns auch noch mit kostenlosen Verbrauchsteilen wie Farbpatronen. Darüber hinaus - und für uns noch viel wichtiger -  unterstützt Andreas Bensegger uns in vielen anderen Situationen und steht uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite. Da der Tierheimalltag ja in der Tat nicht einfach ist, sind wir sehr sehr froh, einen solch engagierten Mitstreiter an unserer Seite zu haben!



Längst überfällig ist ein ganz besonderes Dankeschön an Renate Holland, die Inhaberin des Fitnessstudios speedfitness in Bruckmühl. Renate Holland hat dem Tierschutzverein Rosenheim schon fast anderthalb Tonnen Tierfutter gespendet! Auch in Zukunft will uns Renate Holland, die selber mehrere Hunde und Katzen hat, weiter kräftig unterstützen.
Am 27.09.2014 wurde das neue speedfitness Fitnessstudio in Bruckmühl eröffnet. Wir wünschen dem neuen Studio viel Erfolg und bedanken uns zugleich herzlich für die großzügigen Spenden!




Kurz vor Beginn der Sommerferien führte eine engagierte Lehrerin des Karolinengymnasiums ein Projekt zum Tierheim Rosenheim durch. Nach einem Theorietag in der Schule besuchten 20 junge interessierte Damen unser Tierheim und stellten nachmittags die erworbenen Informationen und selbst gemachten Fotos beim Sommerfest des Gymnasiums vor. Dabei wurden auch über 200 Euro an Spenden für unsere Tiere gesammelt. Wir bedanke uns ganz herzlich bei allen mitwirkenden Schülerinnen und der Organisatorin! Wir finden es toll, wie engagiert und einfühlsam sich die Jugendlichen mit der Thematik des Tierheims auseinandergesetzt haben und so einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz in der Region geleistet haben.






Wir danken David Schweiger und allen Mitwirkenden für die Organisation der Charity Veranstaltung zugunsten des Rosenheimer Tierheims in der AStA-Kneipe. Nicht nur dass vegan gegrillt wurde, am späteren Abend wurde bei cooler Musik von DJ Epileptic und Haptic Invaders sogar noch ein Charity Cocktail zugunsten des Tierheims angeboten. David Schweiger überbrachte den Erlös persönlich im Tierheim und konnte eine ansehnliche Summe übergeben.






Mit viel Engagement werden wir auch vom Rustico Help Fonds unterstützt. Unsere 1. Vorsitzende durfte bei Rustiko in Aising die stolze Summe von 500 Euro in Empfang nehmen. Wir bedanken uns im Namen unserer Tiere ganz herzlich beim kompletten Rustiko Team sowie den zahlreichen Spendern, die das Trinkgeldschweinchen mit so viel Geld gefüllt haben!





Die Familie Papachryssanthou hat über viele Jahre die Freßnapf-Filialen in Rosenheim, Bad Aibling, Stephanskirchen, Raubling und Traunreut geführt und zieht sich nun in den wohlverdienten Ruhestand zurück .Das Ehepaar Papachryssanthou hat uns im Tierheim besucht und zum Abschied aus dem Geschäftsleben zwei große Paletten Tierfutter und Tierbedarf für unsere Hunden und Katzen überreicht. Wir danken ganz herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit, die Unterstützung unseres Tierheims und natürlich für die großzügigen Abschiedsgeschenke.





Ein großes Herz für Tiere zeigten die Firmlinge des Pfarrverbandes Stephanskirchen. Von Ihnen selbstgebackenes Brot verkauften sie zu Gunsten des Tierheims. Den Erlös brachten sie selbst bei uns vorbei und besichtigten bei dieser Gelegenheit mit Frau Jansen-Collet und Frau Liebl unser Kleintierhaus und unsere Katzenabteilung. Ein großes Dankeschön möchten wir an die Pfarrsekretaerin Frau Fischbacher aussprechen für die Unterstützung der Firmlinge.






Wir danken der Firma Fressnapf und der Familie Papachryssanthou sowie allen beteiligten Spendern ganz herzlich für die Weihnachtsaktion.




Eine neue Büro-Ära hat begonnen dank des neuen professionellen Farb-Multifunktionssystems (Drucker, Kopierer, Fax), inklusive Toner und Wartung, das uns die Firma Bensegger GmbH,  Rosenheim kostenlos zur Nutzung überlässt. Nun können wir ganz viel Geld sparen, das damit voll unseren Tieren zugute kommt. Ein herzliches Dankeschön von Kater Socke (unserem neuen Servicemitarbeiter im Kopierzentrum) an Firmenlabrador Sammy Bensegger und die komplette Vertriebsmannschaft!

















Wir danken der Firma Ronge aus Raubling ganz herzlich für die ehrenamtlichen Verschönerungsarbeiten an unserem Grundstück.






Vielen lieben Dank an Gabriele Hilz (Redaktion Kolbermoor auf einen Blick) für die Veröffentlichung des Hilferufs in der letzten Ausgabe.




 

Ein herzliches Dankeschön an Silke Graf (silgra.de) für die farbige Gestaltung unseres Logos und die Seite über unser Tierheim im aktuellen Cityguide Rosenheim Heft.


 



Wir bedanken uns ganz herzlich beim AK-Tion des Gymnasiums Bruckmühl für die Spenden, die anlässlich des Sommerfests gesammelt wurden.
Der AK-Tion hilft bei sozialen Projekten und unterstützt auch immer wieder unser Tierheim.






Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Schülermitverantwortung (SMV) der FOS/BOS Rosenheim für die Geld- und Sachspenden für unsere Tiere. 







 Die Klasse 9 F des Gymnasiums Bad Aibling hat eine Projektwoche in unserem Tierheim verbracht und uns nicht nur tatkräftig unterstützt, sondern auch eine gut gefüllte Spendenbox überreicht und auch noch einen Film gedreht(!), der wirklich klasse ist! Vielen herzlichen Dank! 






 
Die Jugendgruppe der Jungbauernschaft Stephanskirchen hat den Erlös des 
diesjährigen Osterkerzenbastelns unserem Tierheim gespendet. Herzlichen Dank! 




 Die Firma Danto aus Großkarolinenfeld versorgt unsere Tiere regelmäßig mit hochwertigen Sachspenden. Wir - die Katzen, Hunde und Kleintiere aus dem Tierheim Rosenheim - bedanken uns von Herzen, denn für uns alle ist etwas dabei, das wir super gebrauchen können.





Ein herzliches Dankeschön im Namen unserer Tiere an das gesamte Weko Team!

 



Rustiko HelpFonds
 
Herzlichen Dank an alle Spender des Rustiko HelpFonds!!
Innerhalb von 3 Monaten konnte der Tierschutzverein Rosenheim bereits zum zweiten Mal
wichtige Spenden vom Rustiko HelpFonds in Verbindung mit der Metzgerei Maier aus Aising und dem Fressnapf erhalten.

Foto: von links: Gaby Gebauer (Tierschutzverein Rosenheim), Sandra Stenzl (Metzgerei Maier),
Christine Attenberger (Rustiko), Andrea Thomas (Tierschutzverein Rosenheim)



Dr. Kessler / ZA Pinder / Dr. Schleifenbaum in Bad Aibling

Das Altgold der Patienten wird gesammelt, der Erlös kommt dem Tierschutzverein Rosenheim e.V. zugute.

Gelesen 12806 mal Letzte Änderung am Samstag, 24 Oktober 2015 11:29
Aktuelle Seite: Home Dank