Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Patentier: Burli

Der etwa 80 cm hohe und eher schlanke Burli ist ein Herdenschutzhundmix. Eine Genanlyse ergab eine Abstammung von verschiedenen großen Hunden wie den Herdenschutzhundarten Polnischer Owtscharka, kaukasischer Owtscharka und südrussicher Owtscharka, sowie Russischer Terrier, Peruanischer Nackthund und Windhund Sloughi, was den schlanken Körperbau erklärt. Erstaunlicherweise hat unser größter Hund aber auch einen - Überraschung! - Chihuahua unter seinen Ahnen. Offensichtlich gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt.

Burli wurde zu uns gebracht, weil er auf Spaziergängen mit anderen Hunden Probleme hatte. Generell haben wir festgestellt, dass Burli gern den großen Macker spielt, der seinen Zwinger mit Hingabe verteidigt, dass er tatsächlich aber ein Angsthase ist, den man mit einem lauten "Buh" verscheuchen könnte.

Burli ist unglaublich verschmust und wünscht sich von ganzem Herzen einen Besitzer, dem er an den Fersen kleben und auf Schritt und Tritt folgen kann. Vermittelt dieser Besitzer auch eine entsprechende Sicherheit, würde Burli es auch nicht mehr für nötig halten, einen auf groß und stark zu machen, sondern sich darauf verlassen, dass der Besitzer schon fähig ist, sich um alles zu kümmern und erschreckende Situationen zu regeln.

Leider ist es nicht so einfach, so einen Besitzer zu finden, es ist daher damit zu rechnen, dass Burli uns noch einige Zeit erhalten bleibt. Er würde sich daher sehr über Paten freuen, die helfen, seinen Aufenthalt im Tierheim zu unterstützen.

Gelesen 72 x Zuletzt bearbeitet am Thursday, 04 February 2021 18:34
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok