Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Patentier: Mädi

Mädi wurde zusammen mit ihrer Schwester Weibi im Sommer 2010 in Schechen gefunden. Damals war sie in einem sehr schlechten Zustand. Sie litt unter schweren Katzenschnupfen, hatte Haarlinge, Flöhe, Milben und starke Zahnfleisch-sowie Augenentzündungen. Nach der Versorgung durch den Tierarzt wurden die Katzengeschwister im Tierheim von unseren Tierpflegern umsorgt. Obwohl diese Pflege sehr umfangreich ist, kränkelten die Katzenkinder, die damals erst ca. 4 Monate alt waren, weiterhin. Besitzer haben sich nie gemeldet, sodass wir davon ausgehen, dass Mädi und Weibi heimatlos waren. Zur intensiveren Pflege zogen die beiden auf unseren tierheiminternen Gnadenhof ein. Da sie dort Familienanschluss hatten, fühlten sich die beiden dort wohler und so gelang die Genesung viel besser. Da die Erkrankungen von Mädi bei unserer Inobhutnahme schon stark fortgeschritten waren, sind sie trotz dauerhafter med. Versorgung und Kontrollen durch den Tierarzt nie richtig ausgeheilt. Mädi hat noch heute chron. Katzenschnupfen, chron. Zahnfleischentzündung und auch ein Augenleiden hat sich generalisiert. Sie neigt außerdem zu häufigen Magen-Darm-Entzündungen. Aufgrund dieser Gegebenheiten hatte Mädi nie ernsthafte Interessenten. Wir beschlossen deshalb, dass sie für immer auf unserem Gnadenhof leben darf, glücklich vereint mit ihrer Schwester Weibi. Die beiden hängen schon immer sehr aneinander. Sie sind stets zu zweit unterwegs, schmusen und spielen miteinander. Sie passen aufeinander auf und sind unzertrennlich. Mädi ist gegenüber Menschen sehr anhänglich, verspielt und genießt Streicheleinheiten sehr. Sie ist gerne draußen, klettert und beobachtet ihre Umgebung. Wir freuen uns, dass Mädi bei uns ein dauerhaftes Zuhause gefunden hat. Trotz ihrer Erkrankungen ist sie ein lebensfrohes Katzenmädchen und führt ein zufriedenes Leben. Mädi bekommt dauerhaft Medikamente, um ihre Leiden zu mildern. Wir würden uns sehr freuen, für Mädi Paten zu finden, die sie auf ihrem weiteren Lebensweg gerne unterstützenwollen.


Bitte unterstützen Sie sie mit Ihrer Patenschaft auf seinem weiteren Lebensweg.

Zum Patenschaftsantrag.

Gelesen 29 x Zuletzt bearbeitet am Wednesday, 02 January 2019 21:25
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok