•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Welthundetag 2017

  • Posted on:  Dienstag, 10 Oktober 2017 23:21
Immer am 10.10. ist Welthundetag.

Auch im Tierheim sind Hunde und ihre Vermittlung natürlich immer ein wichtiges Thema. Leider passen gerade Angebot und Nachfrage nicht immer zusammen.

Kleine Hunde, vor allem Hunde der gerade aktuell angesagten Rassen, könnten wir so gut wie mindestens ein dutzendmal vermitteln. Bei Welpen rennen die Interessenten uns meistens fast die Türen ein, reinrassige Welpen könnten wir nach Belieben klonen und hätten trotzdem nicht genug Hunde.

Im Tierheim landen aber leider ganz überwiegend große, oft verhaltensauffällige und deshalb wenig gefragte Hunde.

Viele dieser Hunde sitzen Monate oder sogar Jahre im Tierheim und blockieren die dringend benötigten Plätze. So sitzen bei uns der unvermittelbare Manjush, Deny und Gini, die mit kleinen Hunden Probleme haben und deshalb bei Spaziergängen einen Maulkorb tragen müssen, Balu, der angeblich gebissen haben soll, Flocke, die mit anderen Hunden auch nicht verträglich ist, die älteren Herdenschutzhunde Knut und Tosco, der sehr kräftige und nicht einfache Apophis, Richie, der Katzen als Beutetiere betrachtet und noch einige Hunde, die nicht leicht zu vermitteln sind.

Auch diese Hunde haben aber einen einzigartigen Charakter, die meisten sind Menschen gegenüber freundlich und verschmust und fast alle sind kleine Rohdiamanten, die einfach nur die richtigen Menschen finden müssen.

Vielleicht fasst sich ja der eine oder andere ein Herz und macht sich die Mühe, diese nicht so kleinen und putzigen Hunde auch mal kennenzulernen und vielleicht auch ins Herz zu schließen!
Gelesen 138 mal
Aktuelle Seite: Home Start Unser Tagebuch Welthundetag 2017