•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Montag 12.06.2017

  • Posted on:  Montag, 12 Juni 2017 22:58
Eigentlich ist heute so ein Tag, an dem wir beinahe gepostet hätten, dass im Tierheim nichts Berichtenswertes los war. Tatsächlich mussten aber unsere Mitarbeiter gestern abend und heute fast schon im Akkord ausrücken, weil fast ununterbrochen die Notrufe eintrudelten. Ein Hund musste geholt werden, weil sein Besitzer sich wegen "höherer Gewalt" jetzt einige Zeit nicht mehr um den Hund kümmern kann, der nächste Hund wurde als Fundhund gemeldet, unsere Mitarbeiterin war kaum vor Ort, als auch schon der Besitzer auftauchte. Ein weiterer Hund wurde im Zuständigkeitsbereich eines anderen Tierheims gefunden, da musste unsere Mitarbeiterin, die bereits im Auto saß, um ihren "eigenen" Fundhund abzuholen, allerhand Überzeugungsarbeit leisten, bis das zuständige Tierheim den Hund dann tatsächlich holte. Dann war da noch die Katze, die leider auf dem Weg zum Tierarzt starb und so einige andere Notfälle, die unsere Mitarbeiter auf Trab hielten. Außerdem kam auch noch eine umfangreiche Futterbestellung an, so dass unsere Mädels sich einen Wolf geschleppt haben, bis alles verstaut war.
Noch bei den Findern ist eine Griechische Landschildkröte, die aufgrund der strengen Schutzbestimmungen aber nicht bei den Findern bleiben darf, sondern zu uns gebracht werden muss. Sollte es sich um ein Männchen handeln, kann er nicht zu unserem Herby ins tolle neue Domizil einziehen, da sie beiden dann streiten würden. Da es mit Herbys neuem Häuschen so gut geklappt hat, träumen wir jetzt schon von einem kleinen Gewächshausdorf, in dem dann je ein Männchen mit mehreren Damen leben könnte!
Gelesen 188 mal Letzte Änderung am Montag, 12 Juni 2017 23:16
Aktuelle Seite: Home Start Unser Tagebuch Montag 12.06.2017