•  Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor    |   
  • Tel: 08031/96068 - Fax: 08031/98064    |   
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Donnerstag 16.03.2017

  • Posted on:  Donnerstag, 16 März 2017 23:13
Wir gehen ja mit der Zeit, daher war bei uns heute "Moorhuhnjagd für Tierschützer" angesagt. Natürlich werden die Hühner da nicht einfach abgeschossen, sondern mühsam mit dem Käscher eingefangen. Zwei Zwergseidenhühner waren bereits seit gestern am Tonwerkweiher in Kolbermoor beobachtet worden, anfangs hofften wir noch, dass es sich einfach um freilaufende Hühner handelt, die einen etwas weiteren Ausflug gemacht haben. Nachdem die Hühner auch heute nicht heimgehen wollten, haben unsere Mitarbeiter sich aufgemacht und ein Rodeo mit den Hühnern gespielt. Tatsächlich ist es gelungen, die beiden einzufangen, es handelt sich um schwarze Zwergseidenhühner mit schönen blauen Backen, wahrscheinlich sind es Damen. Die beiden wurden zu unseren Wildtierspezialisten gebracht, dort sitzen übrigens auch immer noch zwei braune Hähne, die dringend auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind!
Gelesen 264 mal Letzte Änderung am Freitag, 17 März 2017 00:27
Aktuelle Seite: Home Start Unser Tagebuch Donnerstag 16.03.2017